Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Jahresausblick 2017: Pharmazeuten können mehr

Datenschutz bei der PZ

Der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD) will das kommende Jahr unter dem Motto seiner Imagekampagne «Pharmazeuten können mehr» gestalten. «Wir können mehr, als in einer Apotheke Schubladen aufziehen», sagt BPhD-Präsidentin Friederike Zühl (Foto) im Rahmen des PZ-Jahresausblicks 2017.

 

Neben der Beschränkung des Versandhandels auf rezeptfreie Medikamente sollte die Politik in Zukunft daher vor allem darauf hinwirken, die Kompetenz, die Pharmazeuten als Arzneimittelexperten haben, in den Apotheken viel besser zu nutzen. Dazu gehöre neben der Honorierung von Beratungsleistungen in der Apotheke auch die Einbeziehung von Apothekern in alle Fragen des Medikationsmanagements. Zühl weist ferner darauf hin, dass bei der Ausbildung im dritten Ausbildungsabschnitt vieles verbessert werden muss, um qualifizierten Nachwuchs in die Apotheken zu locken. (ss)

 

Mehr dazu lesen Sie im Titelbeitrag der Ausgabe der PZ 01/2017, online verfügbar ab 04.01.2017.

 

30.12.2016 l PZ

Foto: PZ/Alois Müller