Pharmazeutische Zeitung online
AMK
ABDA-Mitgliederversammlung

Termin wegen Spahns Teilnahme verschoben

Weil Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) an der diesjährigen Mitgliederversammlung der ABDA teilnehmen und direkt mit den Apothekern über drängende Probleme diskutieren möchte, hat die Bundesvereinigung den Termin für das Treffen kurzfristig verschoben. Das teilte sie heute mit.
PZ
21.11.2018
Datenschutz bei der PZ

Der ABDA zufolge war ursprünglich der 5. Dezember für das diesjährige Treffen in Berlin vorgesehen, bei der für die Apotheker vordringliche Themen auf der Tagesordnung stehen. Unter anderem wolle Spahn seine Vorstellungen zur Weiterentwicklung des Arzneimittelversorgungssystems im direkten Austausch vortragen, heißt es. Anders als für den neuen Termin am 11. Dezember war für den zunächst angesetzten Tag keine Diskussion mit dem Minister vorgesehen. 

Mehr von Avoxa