Pharmazeutische Zeitung online
 Gehe

Neuer Standort im Nordosten

Der Pharmagroßhändler Gehe eröffnet eine neue Niederlassung im Norden. In Laage bei Rostock sollen demnach rund 60 Stellen entstehen. Beliefert werden von dort aus künftig Apotheken in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.
dpa
16.10.2018
Datenschutz bei der PZ

Der Arzneigroßhändler Gehe Pharma Handel GmbH eröffnet in Laage (Landkreis Rostock) ein neues Logistikzentrum. Von dem neuen Standort aus sollen Apotheken im Nordosten und dem nördlichen Brandenburg beliefert werden, teilte das Unternehmen am Montag mit. Zur Eröffnung am Samstag wird auch Gesundheitsminister von Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe (CDU), erwartet.

Nach Firmenangaben sollen am neuen Standort 60 Jobs entstehen, 40 davon in Vollzeit. Durch Investitionen in Digitalisierung sei der Standort der modernste des Unternehmens, teilte das Unternehmen mit. Gehe betreibt deutschlandweit 19 Niederlassungen und beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter. Seit 2017 ist das Unternehmen eine Tochter des weltweit agierenden Pharmagroßhändlers McKesson mit Sitz in Stuttgart. /

Foto: GEHE

Mehr von Avoxa