Pharmazeutische Zeitung online
Impfdokumentation

Neue Etiketten für Impfnachweis mit Comirnaty®

Arztpraxen und Impfzentren erhalten ab sofort neue Etiketten für die Dokumentation einer Impfung mit der Biontech-Vakzine Comirnaty®. Wie der Hersteller mitteilte, sind sie mit einem Wasserzeichen in Form eines Streudrucks versehen.
Ev Tebroke
31.05.2021  13:00 Uhr

Die Etiketten zur Dokumentation von Impfungen mit dem Biontech-Impfstoff Comirnaty haben eine neue Optik. Wie der Hersteller mitteilte, sind die Aufkleber für den Impfpass ab sofort mit einem Wasserzeichen versehen. Dieses ist im Hintergrund der Chargennummer als Streudruck zu erkennen. Arztpraxen, die von Apotheken beliefert werden, erhalten die neuen Etiketten demnach ab sofort automatisch, die Impfzentren sollen das neue Material mit den nächsten Auslieferungen erhalten. Nach Angaben von Biontech sind die bereits vorhandenen, älteren Etiketten aber weiterhin nutzbar. Zudem sei es nach wie vor möglich, die Impfung auch ohne Etiketten regulär zu dokumentieren.

Mehr von Avoxa