Pharmazeutische Zeitung online

Diabetes-Projekte für Kinder ausgezeichnet

15.02.2011  14:34 Uhr

Von Annette Mende / Zum dritten Mal hat Bayer Diabetes Care in diesem Jahr drei Kinderdiabetesprojekte mit dem »Fine-Star«-Preis ausgezeichnet. Die Auszeichnungen gehen an Initiativen, die sich in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche mit Diabetes einsetzen.

Den ersten Platz errang das Diabetes­team des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke für sein »Geschwisterwochenende«. Unter dem Motto »Jetzt seid ihr mal dran« wendet sich das Angebot an Kinder und Jugendliche, die eine Schwester oder einen Bruder mit Diabetes haben. Beim Geschwisterwochenende stehen einmal nicht die kranken Kinder, sondern deren Geschwister im Mittelpunkt – eine wichtige Erfahrung für die gesunden Kinder, die zu Hause oft Verantwortung für ihr krankes Geschwister übernehmen, Rücksicht nehmen müssen oder sich vernachlässigt fühlen.

Platz zwei gewann der Diabetologe Dr. Karsten Milek für den »KiDS-Kurs«, ein Ferienlager für Kinder und Jugendliche mit Diabetes. Im brandenburgischen Schlaubetal organisieren Milek und sein Team jährlich ein zweiwöchiges Erlebniscamp mit medizinischer Betreuung für rund 80 Teilnehmer.

 

Auf dem dritten Platz landeten die »Schlei-Piraten« des Schleswiger Arztes Dr. Carsten Petersen, eine Wochenend- Segelfreizeit für Kinder und Jugendliche mit Diabetes. Persönliche Erfolgserlebnisse beim Segeltörn über die Ostseebucht Schlei sollen sie im Umgang mit dem Diabetes selbstbewusster machen. /

Mehr von Avoxa