Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

25.10.2004  00:00 Uhr

Wirtschaftsticker

Jobs durch Demographie

Der demografische Wandel in Deutschland hat nicht nur Nachteile, sondern schafft nach Ansicht von Experten auch Arbeitsplätze. Eine Gesellschaft, die immer älter werde, habe wachsenden Bedarf an Altenpflegern, Krankenschwestern und Ärzten. „Diese Jobs sind auch in Zukunft sicher“, sagte Herbert Buscher, Arbeitsmarktexperte des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Dasselbe gelte für Arbeitsplätze in der Medizintechnik und der Biotechnologie. Experten erwarten „eine Fülle neuer Dienstleistungen rund um Betreuung und Pflege“ – von einfachen Hol- und Bringdiensten bis hin zu komplexen Wellness-Angeboten. dpa

Pharma-Fenchel aus dem Osten

In Sachsen-Anhalt soll ein Programm für den Anbau von Arzneifenchel auf den Weg gebracht werden. „Zurzeit werden 92 Prozent des in Deutschland verarbeiteten Fenchels importiert“, sagte Friedrich Pank von der Bundesanstalt für Züchtungsforschung an Kulturpflanzen in Quedlinburg. „Der Anteil könnte aber auf unter 60 Prozent gedrückt werden, wenn mit Hilfe der Forschung die Voraussetzungen für den Fenchelanbau verbessert werden.“ Sachsen- Anhalt biete dafür günstige Bedingungen. dpa

Bayer begrenzt Pensionslast

Der Bayer-Konzern zahlt vom kommenden Jahr an neu eingestellten Mitarbeitern nicht mehr den doppelten Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge. Für alle neuen Mitarbeiter von Bayer, der Chemiesparte Lanxess und von weiteren Unternehmen sei die Rheinische Pensionskasse gegründet worden, teilte der Konzern mit. dpa

Ergo wird angebunden

Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück bindet seine Düsseldorfer Erstversicherungstochter Ergo enger in den Konzern ein. Der Vorstand habe gemäß Aktienrecht die Einbeziehung der Ergo in eine „einheitliche Leitung“ des Rückversicherers beschlossen, hieß es. Zur Ergo gehören DKV, D.A.S., Victoria, Hamburg-Mannheimer und die KarstadtQuelle-Versicherungen. dpa Top

© 2004 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa