Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

29.09.2003
Datenschutz bei der PZ

Wirtschaftsticker

Debeka will klagen

Die Debeka-Versicherung schließt nicht aus, dass sie gegen die Herausnahme des Zahnersatzes aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen klagen wird. „Darüber denken wir nach“, sagte Uwe Laue, Vorstandschef der privaten Versicherung, dem Tagesspiegel. PZ

Dräger-Konzern kauft US-Firma

Die Medizinsparte des Lübecker Dräger-Konzerns hat ein Unternehmen in den USA erworben. Die Firma Air-Shields (Hatboro, US-Staat Pennsylvania) produziere Wärmebetten und Brutkästen für Frühgeborene. Die Firma setze mit rund 200 Mitarbeitern 40 Millionen Dollar um, teilte Dräger am Montag in Lübeck mit. Dräger Medical, ein Gemeinschaftsunternehmen von Dräger und Siemens, werde alle Mitarbeiter übernehmen und das operative Geschäft 2004 starten. dpa

Vivantes ärgert Energieagentur

Die „Berliner Energieagentur“ wirft dem landeseigenen Krankenhausunternehmen Vivantes vor, ihre Pläne zur Kostensenkung durch Energieeinsparungen „abzubügeln“. Agentur-Geschäftsführer Michael Geißler sagte, Vivantes berichte seit 2001 von einem eigenen Konzept, „aber nichts ist passiert“. Die Energieagentur sehe ein Sparpotenzial von jährlich 2,6 Millionen Euro. Eine Vivantes-Sprecherin sagte, man plane einen Tochterbetrieb für energiesparende Investitionen. Auch sei das Angebot der Agentur „nicht das preiswerteste“. dpa

Waldklinikum wird verkauft

Der Verkauf von Thüringens größtem kommunalen Krankenhaus in Gera mit rund 2000 Beschäftigten ist perfekt. Das Landesverwaltungsamt Weimar bestätigte die Übergabe des Waldklinikums für 39 Millionen Euro an den neuen Besitzer, die SRH Kliniken AG. Das Unternehmen, das zur Heidelberger Stiftung Rehabilitation gehört, werde im Oktober das Waldklinikum übernehmen und ein Investitionsprogramm starten, teilte die Stadt Gera mit. dpa Top

© 2003 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa