Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

29.07.2002
Datenschutz bei der PZ

Wirtschaftsticker

Rebif-Patentstreit beigelegt

Die amerikanischen Tochtergesellschaften von Schering (Berlex) und Serono haben ihren Patentstreit beigelegt. Dabei ging es um eine von Berlex patentierte Technologie, die Serono zur Produktion von Rebif einsetzt. Serono erhält jetzt gegen Gebührenzahlungen die nicht-exklusive Lizenz, Rebif in die USA zu importieren, es dort herzustellen und zu vertreiben. PZ

Stada kauft Aktien zurück

Der Stada-Vorstand hat beschlossen, ab sofort bis zum Auslauf der Ermächtigung am 24. Dezember 2003 eigene Aktien von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals zurückzukaufen. Der Aufsichtsrat hat dem Beschluss zugestimmt. Vorausgegangen war ein Beschluss der Hauptversammlung am 25. Juni 2002. PZ

Bayer kauft VGI

Der Bayer-Konzern hat über seine US-Tochter die kanadische, an der US-Börse Nasdaq notierte Visible Genetics (VGI) für 61,4 Millionen Dollar erworben. Die Transaktion bedarf noch der Behörden-Zustimmung sowie der der VGI-Aktionäre in der für Oktober 2002 geplanten Hauptversammlung. Bayer will mit VGI die Stellung im Bereich der Nukleinsäure-Diagnostik ausbauen. PZ Top

© 2002 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa