Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

19.07.2004  00:00 Uhr

Wirtschaftsticker

FDA verlängert Yasmin-Prüfung

Die US-Zulassungsbehörde Food & Drug Administration (FDA) hat die Prüfung des von der Schering AG, Berlin, eingereichten Zulassungsantrags für ein neues Verhütungspräparat verlängert. Dabei geht es um eine niedrig dosierte Version des oralen Kontrazeptivums Yasmin. Wie Schering mitteilte, möchte die FDA nach eigenen Angaben „Zeit für eine komplette Prüfung” des Antrags erhalten. Schering gehe von einer Markteinführung des Präparats im kommenden Jahr aus, hieß es. Das Unternehmen werde bei der Prüfung weiter eng mit der FDA zusammenarbeiten. vwd

Evotec und Biogen kooperieren

Die Evotec OAI AG, Hamburg, und die Biogen Idec Inc, Cambridge, haben ihre Kooperation erweitert. Ziel sei es, einen Biogen-Wirkstoffkandidaten schnell in die klinische Arzneimittelprüfung zu bringen, teilte der Hamburger Dienstleister mit. Dafür setze Evotec OAI ihre Plattform für die integrierte chemische und pharmazeutische Entwicklung ein. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen hat den weiteren Angaben zufolge vor 5 Jahren begonnen. vwd

Solvay hat Teveten-Zulassung

Die Solvay SA, Brüssel, hat für Europa die Zulassung für das Blutdruck senkende Medikament „Teveten Plus” erhalten. In Dänemark soll das Präparat im September auf den Markt kommen, in anderen europäischen Staaten Ende 2004 oder 2005, teilte Solvay mit. Deutschland war EU-Referenzland für den Zulassungsprozess. Dort ist das Medikament bereits seit 2002 erhältlich. Seit dem 6. Juli ist „Teveten Plus” auch in Kanada erhältlich. vwd

Roche legt kräftig zu

Bevor die Roche Holding AG, Basel, am Mittwoch über den Geschäftsverlauf im 1. Halbjahr berichtet, erwarteten Analysten fast eine Verdoppelung beim Ergebnis. Ein starkes Umsatzplus dank der Medikamente zur Krebs-Behandlung dürfte das Nettoergebnis im 1. Halbjahr auf 2,47 Milliarden Franken (nach 1,29 Milliarden im Vorjahr) gesteigert haben. vwd Top

© 2004 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa