Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

04.07.2005  00:00 Uhr

Wirtschaftsticker

Roche baut Penzberg aus

Der schweizerische Pharmahersteller Roche vergrößert sein Biotechnologie-Zentrum im oberbayerischen Penzberg. Roche-Chef Franz Humer und Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) eröffneten am Montag offiziell ein neues Produktionsgebäude und legten den Grundstein für den Bau einer weiteren Produktionsstätte. Durch die Neubauten entstehen nach Unternehmensangaben insgesamt 200 neue Arbeitsplätze. dpa

Krankenstand steigt leicht an

Nach dem historischen Tief des Jahres 2004 hat die Erkältungswelle im Winter den Krankenstand in den Betrieben im ersten Halbjahr 2005 leicht steigen lassen. Die Arbeitnehmer fehlten nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums im Durchschnitt 3,57 Prozent der Sollarbeitszeit. »Der Anstieg geht auf erkältungsbedingte Fehlzeiten im Februar und März zurück«, sagte eine Ministeriumssprecherin. dpa

Fresenius erreicht Ziele früher

Der Dialyse-Spezialist Fresenius Medical Care (FMC) wird früher als erwartet die Schallmauer von zehn Milliarden Dollar Umsatz durchbrechen. »Durch die geplante Übernahme der Renal Care Group werden wir das eigentlich erst für 2010 anvisierte Umsatzziel deutlich eher erreichen«, sagte Vorstandschef Ben Lipps der Zeitung »Euro am Sonntag«. Er sei zuversichtlich, dass die Übernahme trotz der zuletzt angekündigten Prüfung durch die US-Kartellbehörden planmäßig im vierten Quartal 2005 abgeschlossen werden könne. dpa

GlaxoSmithKline investiert

Europas größter Pharmakonzern GlaxoSmithKline baut in den kommenden Jahren für 94,3 Millionen Euro seinen Standort in Dresden aus. Dadurch würden 170 neue Arbeitsplätze im sächsischen Serumwerk entstehen, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung von GlaxoSmithKline Deutschland, Thomas Werner, in Dresden. Nach Großaufträgen für Grippeimpfstoffe soll die Produktion bis 2009 auf jährlich 60 Millionen Dosen des Impfstoffs «Influsplit» verdoppelt werden. dpa Top

© 2005 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa