Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

11.06.2001
Datenschutz bei der PZ

Wirtschaftsticker

Schwarz Pharma konzentriert

Die Schwarz Pharma AG, Monheim, und die amerikanische Genentech Inc. haben eine Vereinbarung über den Rückerwerb von Exklusivrechten zur Entwicklung und Vermarktung für zwei Wachstumsformulierungen von Genentech unterzeichnet. Schwarz hatte die Rechte erst im Januar 1999 von Genentech übernommen. Die Rückgabe habe allerdings keine Auswirkung auf Umsatz oder Ertrag von Schwarz Pharma. Man wolle sich auf den Bereich ZNS und Urologie konzentrieren. PZ

ASTA Medica verkauft

Die ASTA Medica AG, Frankfurt/Main, hat zum 1. Juni ihre drei Marketing- und Vertriebsorganisationen in Indonesien, den Philippinen und Thailand an Zuellig Pharma verkauft. Gegenstand des Geschäfts sind nach Unternehmensangaben die Rechte an ASTA Medica-Produkten in diesen Ländern, mit Ausnahme des Onkologie-Portfolios. PZ

Weleda gewährt Einblick

Wie natürlich die von Weleda verwendeten Substanzen und der Produktionsprozess tatsächlich sind, können Interessierte beim Firmenjubiläum mit eigenen Augen überprüfen. Die Weleda in Schwäbisch Gmünd lädt am 16. und 17. Juni zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 9 bis 18 Uhr kann der Betrieb und der 13,5 Hektar große Heilpflanzengarten in Schwäbisch Gmünd besichtigt werden. dpa

Wepa QM-zertifiziert

Unter Anleitung des TÜV Rheinland haben sich die Mitarbeiter der Firma Wepa Apothekenbedarf ein Jahr lang auf die Zertifizierung ihres Hauses in Hillscheid vorbereitet. Jetzt konnten sie mit Stolz das Zertifikat entgegennehmen. Es bescheinigt ihnen ein Qualitätsmanagement nach den neuesten Richtlinien der DIN EN ISO 9001:2000. Das "kundenorientierte Qualitätsbewusstsein" erstreckt sich auch auf die Qualitätskette zwischen Lieferanten und Apothekenkunden. PZ

Top

© 2001 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa