Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

30.04.2001
Datenschutz bei der PZ

Wirtschaftsticker

HIV-Kooperation verlängert

Roche und Progenics Pharmaceuticals verlängern ihre Zusammenarbeit zur Erforschung und Entwicklung neuer HIV-Präparate um zwei Jahre. Ansatz sind dabei die molekularen Strukturen auf der Zellmembran, die vom Virus für den Eintritt in die Zelle benutzt werden. Entwickelt werden sollen neue, oral wirksame HIV-Inhibitoren, die dem Virus den Zugang versperren (siehe PZ 48/00, Seite 34). PZ

Ausgediente Hörgeräte

Das Forum Besser Hören sammelt bundesweit ausgediente Hörgeräte. Die aufgearbeiteten und noch funktionierenden Geräte werden an Hilfsorganisationen in Osteuropa und den so genannten Drittländern verteilt, in denen ein erheblicher Bedarf bestehe. Sammeladresse: Forum Besser Hören, Spadenteich 1, 20099 Hamburg, Telefon (040) 28 40 13 50. dpa

Sanofi-Synthelabo 16,7 Prozent

Im ersten Quartal 2001 steigerte der französische Konzern Sanofi-Synthelabo, Paris, den konsolidierten Umsatz um 16,7 Prozent auf 1552 Millionen Euro. Auf das Pharmageschäft entfielen 1494 Millionen Euro. Mit Blockbuster-Präparaten wurden umgesetzt: Plavix 429 Millionen, Stilnox 278 Millionen und Aprovel 202 Millionen Euro. 2001 soll das Ergebnis um 30 Prozent wachsen. PZ

Exelixis und Artemis

Die Biotechnologie-Unternehmen Exelixis, San Francisco/Kalifornien, und Artemis Pharmaceuticals, Köln, planen den Zusammenschluss. Exelixis werde zu 100 Prozent Artemis übernehmen. Zusammen beschäftigen beide Firmen 450 Beschäftigte. Die Akquisition stärke die Pharmaforschung erheblich, erklärte Exelixis-Präsident Professor George A. Scangos. Für Artemis-Geschäftsführer Professor Peter Stadler eröffnet die Fusion den Zugriff auf exzellente wissenschaftlichen Ressourcen sowie industrielle und akademische Partner in den USA. dpa

Aktiensplit bei Tecan

Die Generalversammlung des Anbieters von Laborautomationssystemen Tecan, Zürich, hat dem Aktiensplit der Namensaktien im Verhältnis 1:10 ebenso zugestimmt wie der Dividendenerhöhung auf 3.50 Franken. PZ

Top

© 2001 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa