Pharmazeutische Zeitung online

Bayer bekräftigt Vier-Säulen-Strategie

17.09.2001  00:00 Uhr

Bayer bekräftigt Vier-Säulen-Strategie

vwd  Bayer hält an seiner breiten Aufstellung fest, will aber das angeschlagene Pharmageschäft mit einer neuen Strategie wieder nach vorn bringen.

Dazu sollen die Bereiche Gesundheit und Pflanzenschutz eigene Gesellschaften des Leverkusener Konzerns werden. Das teilte das Unternehmen nach einer Aufsichtsratssitzung am 13. September mit. Noch in diesem Monat soll die Übernahme der Agrochemie von Aventis erfolgen. Auch wurde der für 2002 vorgesehene Wechsel im Vorstandsvorsitz von Manfred Schneider zu Werner Wenning beschlossen.

Bekräftigt wurde zugleich, dass Bayer auch künftig auf die vier Säulen Gesundheit, Landwirtschaft, Chemie und Kunststoffe setzen werde. Sie sollen aber durch teils neue Organisationsformen "mehr Schlagkraft und Wettbewerbsvorteile" bekommen.

Top

© 2001 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa