Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Titel

TITEL

 

Ausgabe 32/2018

Differenzialdiagnosen: Asthma, COPD und ACO
Asthma und COPD unterscheiden sich wesentlich in Symptomen, Befunden, Therapie und Prognose. Meistens sind sie klar abgrenzbar. Aber... 



Ausgabe 31/2018

Hautmikrobiom: Ökogemeinschaft Mensch

Eine Vielzahl von Mikroben besiedelt die menschliche Haut und steht in enger Wechselbeziehung zu den Körperzellen. Das Hautmikrobiom ist wichtig für...



Ausgabe 30/2018

Pubertät bei Mädchen: Hormone in Aufruhr

Nach der ersten Monatsblutung leiden viele Mädchen an unregelmäßigen oder schmerzhaften Blutungen. Welche Störungen sind noch...



Ausgabe 29/2018

Therapeutisches Drug Monitoring: Arzneimitteltherapie nach Maß
Therapeutisches Drug Monitoring kann zur Optimierung der Therapie nur beitragen, wenn es richtig in die klinische Behandlung integriert ist.



Ausgabe 28/2018

Blut-Hirn-Schranke: Wie Arzneistoffe die Barriere überwinden

Die meisten Medikamente können die Blut-Hirn-Schranke nicht überwinden. Doch es gibt neue Konzepte.



Ausgabe 27/2018

Infektionen: Sepsis neu definiert

Die Erkrankungszahlen für Sepsis, umgangssprachlich fälschlicherweise Blutvergiftung genannt, sind den letzten Jahren steil angestiegen.



Ausgabe 26/2018

I Malignes Melanom: Von Heilung darf man träumen
Die Therapie des metastasierten malignen Melanoms hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Anstelle von kaum wirksamen Zytostatika sind neue...



Ausgabe 25/2018

Ernährung und Krebs: Kräfte stärken, Abbau verhindern
Die Ernährung spielt in der Prävention von Krebs, aber auch in allen Stadien einer Tumorerkrankung eine wichtige Rolle. Mit Makro- und Mikronährstoffen...



Ausgabe 24/2018

Chronisch krank: Risiko am Steuer vermeiden

Manche Krankheiten und Medikamente können Sehvermögen und Reaktion beim Autofahren beeinträchtigen. Sind Patienten aber gut auf ihre Arzneimittel



Ausgabe 23/2018

Autoimmunerkrankungen: Toleranzinduktion als Option auf Heilung
Ohne ein voll intaktes Immunsystem kann der Mensch nicht überleben. Doch auch ein prinzipiell intaktes Immunsystem kann an Präzision verlieren...


Alle Beiträge anzeigen...