Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Politik & Wirtschaft

POLITIK & WIRTSCHAFT

 

Ausgabe 50/2017

I Opioid-Krise in den USA: Ein Drama mit vielen Akteuren

Die Ursache für die Opioid-Krise in den USA ist eine Mischung aus politischen, wirtschaftlichen und medizinischen Faktoren. In Deutschland hätte sich…

 

Honorar-Gutachten: ABDA will keine Verteilungsdebatte

Der Berufsstand der Apotheker wird nicht darüber diskutieren, warum einige Kollegen mehr Geld verdienen als andere. Das sagte…

 

Honorar-Debatte: »Eine gezielte Indiskretion«

Die Apotheker sind entrüstet. Das merkwürdige Vorgehen beim Gutachten des Bundeswirtschaftsministeriums gibt Rätsel auf.

 

Außerdem:

Kassen: Ausgabenzuwachs gebremst

Rx-Versandhandel: SPDler sehen Kassen in der Pflicht

Analyse: Mehr Umsatz mit Innovationen

Preismoratorium: Hersteller ziehen vor Gericht

Tarifvertrag: 3 Prozent mehr Gehalt in Nordrhein

Neue ABDA-Kampagne: Apotheken sind unverzichtbar

Bundessozialgericht: Renten-Befreiung für Heilberufler

Elektronischer Institutionsausweis: Startschuss für ersten Anbieter



Ausgabe 49/2017

Honorardebatte: »Dann könnten wir dichtmachen«

Bereits vor zwei Wochen gab es Gerüchte um das Gutachten aus dem Bundeswirtschaftsministerium. Jetzt gibt es neue Spekulationen.

 

EU-Dienstleistungspaket: Keine Ausnahme für Heilberufler

Beim umstrittenen EU-Dienstleistungs­paket wird es voraussichtlich keine grundsätzliche Ausnahme für Apotheker und andere Heilberufler geben.

 

Großbritannien: Viagra gibt es bald ohne Rezept

In Großbritannien gibt es Viagra (Sildenafil) künftig auch ohne Rezept in der Apotheke. Das hat die britische Arzneimittelbehörde MHRA bekannt gegeben.

 

Außerdem:

Apothekenautomat in Hüffenhardt: Konträre Ansichten

Kinderarzneien: Schweizer Datenbank gibt Empfehlungen

Hauptausschuss berät über Preise für neue Arzneimittel

Kassen investieren verstärkt in Prävention

Big Data: Ethikrat legt einen Fahrplan vor

US-Apothekenkette will Versicherer übernehmen

Meldungen



Ausgabe 48/2017

Josef Hecken: Apotheker wären ein Gewinn im G-BA
Das von den Apothekern geforderte Versandverbot für rezeptpflichtige Arzneimittel hat einen weiteren Fürsprecher: Professor Josef Hecken...

 

Arzneimittelversand: Zur Rose kauft Vitalsana
Die Zur-Rose-Gruppe rüstet auf: Neben Doc Morris und dem Arzneimittel­versender Eurapon kommt nun auch Vitalsana unter das gemeinsame Dach...

 

Pflanzliche Nahrungsergänzung: Weiter ungeprüfte Werbung möglich

Pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel dürfen weiter Aussagen wie »stärkt die Abwehrkräfte« tragen, auch wenn die Wirkung nie nachgewiesen wurde. 

 

Außerdem:

Krebs-OP: Vielen Kliniken fehlt Erfahrung

Betriebskrankenkasse zahlt keine Homöopathie mehr

Noweda-Generalversammlung: Dranbleiben am Versandverbot

Pharmaforschung: Hürden abschaffen, Chancen nutzen

Mehr psychische Leiden durch Digitalisierung



Ausgabe 47/2017

Jamaika-Koalition: Chance vertan

Das war’s: Die Jamaika-Sondierungen sind geplatzt. Bei den Themen Gesundheit und Pflege waren die Parteien eigentlich…

 

Niedersachsen: Große Koalition will Rx-Versandverbot
In Niedersachsen regiert künftig eine Große Koalition. Das Gesundheitsressort übernimmt Carola Reimann. Auf ihrer Agenda steht auch das Rx-Versandverbot.

 

Europäische Arzneimittelagentur: And the winner is …

Das Rennen um den neuen Standort der Europäischen Arzneimittelagentur EMA ist gelaufen. Amsterdam wird nach dem Brexit neuer Sitz der Behörde.

 
Außerdem:

Zytostatika-Herstellung: Mehr Kontrollen in Apotheken

Antibiotika: Verordnungszahlen bleiben konstant

Arzneimittelbehörden: Nebenwirkungen bitte melden

Pharmagroßhandel: Gehe strukturiert Vertrieb neu

Haushaltsnahe Dienstleistungen: Steuerermäßigung im Pflegeheim

Neue Versorgungsformen: G-BA vergibt erneu­t Fördergelder

Uruguay will Medizinalhanf für den Export produzieren

Meldungen



Ausgabe 46/2017

Großhandelsrabatte: Bundesgerichtshof pocht auf Wortlaut
Man kann aus einem Gesetz nicht mehr herauslesen als der Wortlaut besagt. Das sagt der BGH zum Rechtsstreit über Rabatte von Pharmagroßhändlern.

 

Zytostatika: Schiedsverhandlung ohne Ergebnis
Die erste Verhandlungsrunde bei der Schiedsstelle zwischen Kassen und Apothekern zur Honorierung von Zytostatika-Zubereitungen blieb ergebnislos.

 

Jamaika-Sondierungen: Rx-Versandverbot bleibt umstritten

Nach wochenlangen Sondierungsgesprächen liegen Union, FDP und Grüne immer noch weit auseinander. Auch mit Blick auf den Rx-Versandhandel…

 

Außerdem:

ABDA: Keine Spekulationen zum Honorar

Securpharm: Anbindung startet im nächsten Jahr

VdPP-Herbstseminar: Über die Apotheke der Zukunft

Zucker, Salz und Fett: Hohe Steuern auf Ungesundes

Mammografie-Einladung: Informationen künftig ausgewogener

Zytostatika-Skandal: Lauterbach will Herstellungshoheit für Kliniken

Meldungen

 



Ausgabe 45/2017

Sondierungsgespräche: Apotheken auf der Agenda
Union, FPD und Grüne haben sich in ihren Sondierungsgesprächen zunächst auf recht vage Ziele in Sachen Gesundheit und Pflege verständigt. 

 

Cannabis: Ökonom erwartet Legalisierung

Wird der Erwerb von Cannabis zu Genusszwecken bald legal? Der Ökonom Professor Justus Haucap hält das für wahrscheinlich und würde es begrüßen.

 

Hepatitis C: Günstige Generika für Millionen

Millionen Menschen könnten bald leichter mit Medikamenten gegen Hepatitis C behandelt werden. Das hat die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen…

 

Außerdem:

Potenzmittel Tadalafil wird generisch

Venezuela: Wachstum im Pharmamarkt gerät ins Stocken

Klage gegen Apothekenpflicht: Wussten sie schon, dass ...?

England: NHS schult Apotheker

Zuzahlungen: Weniger Befreiungen trotz neuer Rabattverträge

G7 wollen Menschen vor Folgen des Klimawandels schützen

Meldungen



Ausgabe 44/2017

Kundendaten: Schlechter Schutz kann teuer werden

Ab kommendem Mai müssen Apotheker noch besser auf den Datenschutz achten. Das schreibt eine EU-Verordnung vor. Wer Kundeninformationen

 

EU-Dienstleistungspaket: Schützenhilfe für Ärzte und Apotheker

Seit Monaten laufen Ärzte und Apotheker gegen das umstrittene EU-Dienstleistungspaket Sturm. Jetzt kommt Unterstützung aus...

 

Gröhe senkt Zusatzbeitrag auf 1 Prozent

Im kommenden Jahr sinkt der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der GKV auf 1 Prozent. Hintergrund ist die Prognose des GKV-Schätzerkreises.

 

Außerdem:

Opioid-Epidemie: Trump verhängt Gesundheitsnotstand

Versender geloben Besserung bei Beratung

Krankenhauslandschaft: Mehr Geld, weniger Bürokratie

KBV: Erste Praxen bald an digitales Netz angebunden

Arbeitsplatz Apotheke: Mitarbeiter erfolgreich binden

Digitale Zukunft: Rezepte per App einlösen

Weihnachtsgeld: Zahltag für Mitarbeiter



Ausgabe 43/2017

Jamaika-Sondierungen: Nächste Woche geht es um Gesundheit

Union, FDP und Grüne loten zurzeit die Chancen für ein Jamaika-Bündnis aus. Nächste Woche wird voraussichtlich die Gesundheit verhandelt werden.

 

OTC-Markt: Versender festigen ihre Position

OTC-Präparate bestellen Patienten immer häufiger online. Im ersten Halbjahr 2017 wuchsen Versender in diesem Segment stärker als Offizinapotheken.

 

Morbi-RSA: Experten schlagen Reformen vor

Der Finanzausgleich zwischen den Krankenkassen funktioniert insgesamt recht gut. Das geht aus einer Untersuchung hervor, die der wissenschaftliche Beirat....

 

Außerdem:

Apothekentest: Versender beraten mangelhaft

BAH: Brexit kann zu Ausfällen in Milliardenhöhe führen

Bundesgerichtshof: Almased darf keine Preise diktieren

Drogeriemarkt: dm setzt auf Digitalisierung

Schweizer Apotheken: Rx ohne Rezept

Ärzte fordern Einschränkungen für Heilpraktiker

Meldungen



Ausgabe 42/2017

Thomas Reumann: »Sektoren spielen keine Rolle mehr«

Die Erlöse der Krankenhäuser decken nicht deren Kosten. Thomas Reumann, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, hat viele Ideen, wo…

 

Zytostatika: Rabattverträge in vier Regionen

Die AOK Rheinland/ Hamburg hat Rabattverträge mit Arzneimittelherstellern für Zytostatika ausgehandelt. Welche Präparate unter Vertrag sind…

 

Entlassmanagement: Pilotprojekt bindet Apotheker ein

Seit dem 1. Oktober haben bundesweit alle Patienten Anspruch auf ein Entlassmanagement, das den Übergang von der Klinik…

 

Außerdem:

Doc Morris expandiert in Deutschland

OTC-Gipfel: Verbraucherschützer fordern mehr Beratung

Selbstmedikation: Arzneimittelhersteller sehen Apotheker als Lotsen

Wie Erwartung den Placebo-Effekt beeinflusst

Apothekenwahl: Lage, Freundlichkeit und Kompetenz

Arzneimittel: Kassen und Ärzte legen Ausgabenplus für 2018 fest

LA-Pharm: PZ erneut auf Rang eins

Meldungen



Ausgabe 41/2017

Pharmagroßhandel: BGH lässt Skonti freien Lauf
Der BGH hat entschieden: Großhandlungen sind nicht verpflichtet, von ihren Kunden einen Mindestpreis für Rx-Arzneimittel zu fordern.

 

I Zuckerreduktion: Süßes bekommt Saures

Etwa 90 Gramm Zucker nimmt jeder Deutsche täglich zu sich, rund doppelt so viel wie die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt. Verbände und Kassen

 

Arzneiverordnungs-Report: Bedenklicher Trend

In Deutschland kommen zunehmend hochpreisige Arzneimittel auf den Markt. Dieser Trend ist nach Ansicht von Experten gefährlich, denn…

 

Außerdem:

Noweda lässt Doc Morris keine Ruhe

Medizinisches Cannabis: Es ist genug für alle da

MedTech-Branche will schnellere Zulassungen

Gesundheitsnetzwerk: AOK bringt digitale Akte an den Start

Krebsmedikamente: Gut gefüllte Pipeline

Vier Fragen an...


Alle Beiträge anzeigen...