Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Pharmazie

PHARMAZIE

 

Ausgabe 25/2018

ADHS-Leitlinie: Neuer Rahmen für die Therapie
Die Empfehlungen zu Diagnose und Therapie der ADHS sind übersichtlicher geworden. Wo vorher verschiedene Leitlinien existierten, gilt nun...

 

Akne: Diuretikum statt Antibiotika gegen Pickel

Das Diuretikum Spironolacton scheint in der Akne-Behandlung von Frauen ähnlich effektiv zu sein wie Antibiotika aus der Klasse der Tetracycline...

 

Stationsapotheker: Von England lernen

Was den Einsatz von Apothekern auf Krankenhausstationen betrifft, können sich die Deutschen einiges von den englischsprachigen Ländern abgucken. 


Außerdem:

SHP2-Inhibitoren wirksam bei aggressiven Krebsarten

Lebererkrankung: Bezafibrat stoppt Progression

Tuberkulose: Neues Antibiotikum wird getestet

PyrBac: Forschungsprojekt gegen resistente Bakterien

Malaria-Antikörper: Kooperation verbessert Immunreaktion

OTC-Arzneimittelmissbrauch: Von Vomex-Partys und DXM-Rechnern 



Ausgabe 24/2018

Palliativpharmazie: Im Sterben gut versorgt

Die Arzneimitteltherapie ist eine tragende Säule bei der Versorgung von Palliativpatienten, denn eine gute Symptomkontrolle...

 

Metformin: Studie bestätigt Sicherheit bei Nierenschwäche

Der Einsatz von Metformin ist bei Typ-2-Diabetikern mit moderat eingeschränkter Nierenfunktion nicht mit einem erhöhten Risiko für...

 

Erektile Dysfunktion: Erst fragen, dann verordnen

Bei erektiler Dysfunktion verordnen Ärzte häufig Phosphodiesterase (PDE)-5-Hemmer, bevor sie nach den Ursachen forschen. Diese Reihenfolge ist falsch.

 

Außerdem:

Nebenwirkungen: Das sind die Top-Verursacher

Rheumatoide Arthritis: IQWiG vergleicht Biologika

Fallbericht: T-Zell-Therapie bei Brustkrebs erfolgreich

Meldungen



Ausgabe 23/2018

Pharmacon Meran 2018
Autoimmunerkrankungen, Atemwegserkrankungen, Leber

Aus Meran berichteten Verena Arzbach, Dr. Kerstin Gräfe, Daniel Rücker und Sven Siebenand.



Ausgabe 22/2018

Neuer SGLT-2-Hemmer

Mit Ertugliflozin kam Mitte Mai ein weiterer SGLT-2-Inhibitor auf den deutschen Markt. Enthalten ist er in dem für die Behandlung von Typ-2-Diabetes…

 

Dupilumab: Auch bei Asthma wirksam

Daten aus klinischen Studien lassen vermuten, dass der Anti-IL-4/IL-13-Antikörper Dupilumab bei schwerem Asthma eingesetzt werden könnte. Damit…

 

Methämoglobinämie durch Mundgele mit Benzocain

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat ihre bestehende Sicherheitswarnung zum Lokalanästhetikum Benzocain verschärft. Hintergrund ist…

 

Außerdem:

Benzodiazepine: Nach vier Wochen sollte Schluss sein

Schizophrenie: Cariprazin reduziert Negativsymptome

Meldungen



Ausgabe 21/2018

mRNA-Vakzine: Impfen mit Genen
Die klassische Impfstoffentwicklung stößt bei neuen oder genetisch veränderten Viren an ihre Grenzen. Eine zukünftige Lösung könnten...

 

Krebs-Immuntherapie: Männer im Vorteil
Trotz beeindruckender Erfolge hat die Immuntherapie bei Krebs ein ent­schei­den­des Manko: Bei manchen Patienten wirkt sie nicht. Wovon es abhängt, ...

 

Cannabidiol: Wirksamkeit bei Epilepsie ­erneut belegt

Eine Studie mit Kindern und Erwachsenen mit Lennox- Gastaut-Syndrom hat erneut gezeigt, dass Cannabidiol bei dieser schweren Epielpsieform wirksam ist.

 

Außerdem:

Dolutegravir: Erhöhtes Risiko für ­Neuralrohrdefekte

Fachmedium des Jahres: DAC/NRF erhält Sonderpreis

Cannabis: TK will mehr Studien und ­weniger Emotionen

Bei Wetterfühligkeit Kreislaufproblemen vorbeugen

Meldungen 



Ausgabe 20/2018

Leitlinie Neuroborreliose: Publikation mit Zwischenstopp

Nachdem die Veröffentlichung zunächst per Gerichtsbeschluss gestoppt worden war, ist die neue S3-Leitlinie »Neuroborreliose« nun erschienen.

 

Malaria: Wirkstoffe in der Pipeline

Malaria ist mithilfe von Kombinationspräparaten und Prophylaxe-Maßnahmen relativ gut in den Griff zu bekommen. Allerdings…

 

ACE-Hemmer sind out – Sartane sind in

ACE-Hemmer sollten zur Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck oder kardiovaskulären Erkrankungen nicht mehr eingesetzt werden. Stattdessen…

 

Außerdem:

USA: Erstes Antidot gegen Faktor-Xa-Hemmer



Ausgabe 19/2018

Alzheimer-Therapie: Hoffnung, aber noch kein Durchbruch
Die Suche nach wirksamen Therapien der Alzheimer-Demenz war bisher von Rückschlägen gekennzeichnet. Doch gescheitert ist die Forschung nicht.

 

Migräne-Leitlinie: Triptane weiter Mittel der Wahl

Seit Kurzem ist die neueste Fassung der S1-Leitlinie »Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne« verfügbar. Sie gibt...

 

Morbus Crohn: Neue Therapie bei Analfisteln

Analfisteln sind eine sehr belastende und schwierig zu behandelnde Komplikation des Morbus Crohn. Ein neuer Ansatz sind Stammzellen...

 

Außerdem:

Ocrelizumab: Gute Bewertung mit Wermutstropfen

 



Ausgabe 18/2018

Sechs Richtige im April

Bezüglich ihres Innovationsgrads gleichen die sechs neuen Wirkstoffe im April einem Lottogewinn: Es sind vier Sprung- und zwei Schrittinnovationen. 

 

HIV-Therapie: Neue Daten bei Schwangeren
Welche ist die beste antiretrovirale Therapie für HIV-positive Frauen in der Schwangerschaft? An der Sicherheit einer bestimmten...

 

Ejaculatio praecox: Spray ermöglicht bessere Kontrolle
Der vorzeitige Samenerguss (Ejaculatio praecox, EP) ist die häufigste Sexualstörung beim erwachsenen Mann.

 

Außerdem:

Verdauungsstörungen: Auf Ernährung und Phytos setzen



Ausgabe 17/2018

Blutarmut: Anämie verhindern und behandeln

In Deutschland leiden sehr viele Menschen an einer Anämie. Die Blutarmut schränkt die Leistungsfähigkeit ein und kann die Mortalität erhöhen.

 

Gürtelrose: Neuer Totimpfstoff zugelassen
Ab Mai wird ein neuer Varizella-Zoster-Impfstoff verfügbar sein. Shingrix® ist zugelassen zur Vorbeugung von Herpes zoster...

 

Schwindel: Durch Therapie Stürze vermeiden
Schwindel ist keine Krankheit, sondern nur eine Wahrnehmungsstörung – aber behandlungsdürftig. Denn die Folgen von Schwindel sind bedeutend. 

 

Außerdem:

Kanada: Naloxon-Notfallset verhindert Drogentote

Mali: Bundeswehr- Apotheke im Einsatz

Toleranzinduktion: Hoffnung auf Heilung von Autoimmunerkrankungen



Ausgabe 16/2018

Studie: Nebenwirkungen als Notfälle
Welche Arzneimittel haben Sie genommen? Das sollten Ärzte in der Notfall­am­bu­lanz jeden Patienten fragen. Neuen Daten zufolge tun sie das aber zu selten.

 

Cannabis: Rauschmittel mit Augenmaß
Seit einem Jahr können Ärzte cannabishaltige Arzneimittel für Patienten mit einer schwer wiegenden Erkrankung verordnen.

 

Glaukom: Cannabinoid als Gel-Linse

Forscher arbeiten an einer Alternative zu herkömmlichen Augentropfen für die Glaukom-Behandlung, denn Augentropfen werden oft schlecht absorbiert...

 

Außerdem:

On-Body-Injektor: Automatische Injektion von Pegfilgrastim

Neue Enzymersatztherapie für seltene Erkrankung zugelassen

Eierstockkrebs: Erste Erfolge mit neuem Duo

Morbus Crohn: Stammzelltherapie bei Analfisteln

Leukämie: Krebszellen in der Peptidklammer

Friseur mal anders: Waschen, Schneiden, Blutdruck messen


Alle Beiträge anzeigen...