Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Pharmazie

PHARMAZIE

 

Ausgabe 49/2017

Zwei Neulinge zum November

Seit November sind zwei neue Arzneistoffe auf dem Markt. Cenemergin ist ein Wachstumsfaktor, der Hornhautschäden…

 

Psoriasis: Erster Interleukin-23- Inhibitor verfügbar

Ab sofort steht Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Schuppenflechte eine weitere Therapieoption zur Verfügung. Mit Guselkumab…

 

Gute Betreuung noch besser machen

Die Förderinitiative Pharmazeutische Betreuung (FI) hat sich die Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) durch eine intensivierte...

 

Außerdem:

Umweltfreundliches Ciprofloxacin

HIV: Erstmals duales Therapieregime zugelassen

Perspektivpapier Apotheke 2030: Ausbildung weiterentwickeln

Niraparib: Erhaltungstherapie bei Eierstockkrebs

Meldungen



Ausgabe 48/2017

Durchfall: Arzneistoffe als Auslöser
Durchfall zählt zu den häufigsten Nebenwirkungen einer Pharmakotherapie. Von mehr als 700 Arzneistoffen ist bekannt, dass sie Diarrhö verursachen können.

 

Wechseljahresbeschwerden: Evidenz für Traubensilberkerze
Für Frauen mit menopausalen Beschwerden, die keine Hormone anwenden können oder wollen, kommen Präparate mit Traubensilberkerze infrage...

 

Wochenendworkshop: Ambitioniert beraten

Wichtiges Plus der wohnortnahen Apotheke ist eine gute Beratung. Beim Wochenendworkshop Patient & Pharmazeutische Betreuung in Potsdam...



Ausgabe 47/2017

Mittel gegen Krätze: Richtig anwenden, Resistenz vermeiden
Derzeit scheinen vor allem in Norddeutschland die Fälle von Krätze zuzunehmen. Versagen gängige Therapien, liegt das meist an...

 

Multitarget-Liganden: Rationales Wirkstoff-Design
Komplexe Erkrankungen wie das Metabolische Syndrom erfordern eine Polymedikation. Forscher arbeiten daher an der Entwicklung von...

 

Bluthochdruck: Angiogenese-Hemmung als neuer Ansatz

Arzneistoffe, die eigentlich als Angiogenese-Hemmer bei Krebs wirken sollen, könnten auch als Blutdrucksenker einen Tauglichkeitstest bestehen. 

 

Außerdem:

Adhärenz: Tablette meldet, wenn sie geschluckt wurde

Nicht alle Schlafprobleme verwachsen sich

Chronische Herzinsuffizienz: Wie sich Apotheker einbringen können

Meldungen



Ausgabe 46/2017

Influenza-Impfstoffe: Auf die richtigen Viren setzen
Die beste Zeit für eine Schutzimpfung gegen Grippe ist der Oktober und November. Die Stammzusammensetzung der Influenza-Vakzine wird jährlich...

 

Zielgerichtete Therapie bei kleinzelligem Lungenkrebs
Während es mittlerweile zielgerichtete Therapien beim nicht-kleinzelligen Lun­gen­karzinom gibt, sind die Fortschritte beim kleinzelligen Bronchialkarzinom...

 

Tierarzneimittel: Was zu beachten ist
Weil Tiere einen anderen Stoffwechsel haben als Menschen, können Arzneimittel, die dem Herrchen helfen, beim Tier großen Schaden anrichten. 

 

Außerdem:

Fachinformationen: Neuer Service von ABDATA

Stratifizierte Medizin beim Einsatz von Psychopharmaka

Barrett-Ösophagus: PPI erhöhen nicht das Osteoporose-Risiko

Meldungen



Ausgabe 45/2017

Kopfschmerz: Wenn aus Therapie Ursache wird

Schmerzmittel können bei Übergebrauch zu einem sekundären Kopfschmerz führen. Viele Patienten sind sich dessen nicht bewusst. Oft hilft schon

 

Krebs-Immuntherapie: Darmbakterien spielen mit

Wie gut ein Krebspatient auf eine Immuntherapie mit Checkpoint-Inhibitoren anspricht, hängt auch von der Zusammensetzung der Bakterienflora...

 

Tivozanib: Zielgerichtet gegen Nierenkrebs
Für Patienten mit Nierenzellkarzinom gibt es ab November ein neue Therapieoption zur Erst- und Zweitlinientherapie. 

 

Außerdem:

Wundheilung: Sartan auf Abwegen

Wochenendworkshop: Fortbildung mit Panoramablick

ADHS-Medikamente als Unfallschutz

Meldungen



Ausgabe 44/2017

Krebsmedikamente dominieren

Im Oktober kamen fünf neue Wirkstoffe auf den Markt. Vier von ihnen sind der Indikation Krebs zuzuordnen: Harnblasen-, Lungen-, Hautkrebs und Leukämie. 

 

Studie: Antikoagulanzien senken Demenzrisiko
Orale Antikoagulanzien reduzieren bei Patienten mit Vorhofflimmern auch signifikant das Risiko, eine Demenz zu entwickeln. 

 

Medizinisches Cannabis ist eher nichts für Kinder

Die aktuelle Datenlage spricht nur in zwei Indikationen für den Einsatz von medizinischem Cannabis bei Kindern... 

 

Außerdem:

Cortison verbessert die Heilung – wenn das Timing stimmt

Zweite CAR-T-Zell-Therapie erhält US-Zulassung

SGLT-2-Hemmer: Studie findet kein erhöhtes Amputationsrisiko

Meldungen



Ausgabe 43/2017

Atopische Dermatitis: Juckreiz wie von Mückenstichen

Wie stark der Juckreiz ist, unter dem Patienten mit atopischer Dermatitis leiden, können sich Gesunde annährend vorstellen, wenn…

 

Immuntherapie bei Krebs: Neue Therapien, unbekannte Risiken

Das Konzept der Checkpoint-Hemmung hat mit seinen Erfolgen eine neue Ära in der Onkologie begründet. Inzwischen zeigen sich jedoch auch Risiken.

 

GLP-1-Rezeptor-Agonist: Tablette könnte Spritze ersetzen

Die erste oral verfügbare Formulierung eines GLP-1-Rezeptor-Agonisten hat erfolgreich eine Phase-II-Studie absolviert und damit einen großen Schritt...

 

Außerdem:

Intrakranielle Hyper-/Hypotension: Zu viel oder zu wenig Druck im Kopf

Simvastatin und Lovastatin: Bei Dabigatran Austausch erwägen



Ausgabe 42/2017

Schmerztherapie: Viele Interaktionen möglich

Schmerzen hat jeder ab und zu. Analgetika gehören deshalb zu den am häufigsten angewendeten Medikamenten. Einige...

 

Nicht alkoholische Fettleber: Neue Wirkstoffe in der Pipeline

Als hepatische Manifestation des metabolischen Syndroms hat die nicht alkoholische Fettleber besonders in westlichen Ländern…

 

Klinische Pharmazie: Der lange Weg in die Praxis

Dass Patienten, die eine Pharmakotherapie erhalten, von einer intensivierten apothekerlichen Betreuung profitieren, konnte…

 

Außerdem:

Pharmacon Schladming: Der Parkinson- Patient in der Apotheke

PPI können zu Fettleber führen

InTherAkt: Ältere profitieren von Teamwork



Ausgabe 41/2017

I Diabetes-Medikamente: Große Auswahl an Wirkstoffen

Diabetes ist nicht gleich Diabetes. Je nach Typ und Schweregrad kommen verschiedene Wirkstoffklassen einzeln oder in Kombination zum Einsatz.

 

Checkpoint-Inhibitor Atezolizumab: Ein Neuling für zwei Krebsarten

Die Krebsimmuntherapie boomt. Mit Atezolizumab (Tecentriq®) können Ärzte dabei nun einen weiteren Wirkstoff einsetzen. Sein Wirkprinzip…

 

Chemie-Nobelpreis: Die Revolution der Auflösung

Wo Wissenschaftler bis vor wenigen Jahren nur unscharfe Strukturen sahen, können sie heute unter dem Elektronenmikroskop…

 

Außerdem:

Meldungen



Ausgabe 40/2017

Arzneistoff-Erntezeit

Der Herbstanfang bescherte dem deutschen Arzneimittelmarkt sechs neue Wirkstoffe. Sie erweitern die Therapieoptionen bei…

 

Naltrexon/Bupropion: Neuer Appetitzügler bald verfügbar

Schon seit zwei Jahren ist Mysimba®, eine Fixkombination aus Naltrexon und Bupropion, als Abnehmmittel in Europa zugelassen. Nun…

 

Patisiran: RNA-Arzneistoff bei Erbkrankheit erfolgreich

Der Wirkstoff Patisiran hat in einer Phase-III-Studie positive Ergebnisse bei der Behandlung einer seltenen neurodegenerativen Erbkrankheit erzielt.

 

Außerdem:

Umckaloabo: Effektivität und Sicherheit gut dokumentiert

Gemcitabin: Bakterien sabotieren Zytostatika-Therapie

Corticoide: Sehstörung als mögliche Nebenwirkung


Alle Beiträge anzeigen...







DIREKT ZU