Die Zeitschrift der deutschen Apotheker

 

Pharmazeutische Zeitung

 

PTA-Forum

 

PZ-Akademie

 

DAC/NRF

 

 

 

Medizin

MEDIZIN

 

Ausgabe 50/2017

I Tabakkontrolle: Neue Wege der Schadensbegrenzung

Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA geht in der Tabakkontrolle neue Wege. Sie will den Nikotingehalt in Zigaretten

 

I  Epigenetik: Alkohol hinterlässt Spuren an der DNA

Ob ein Mensch bei riskantem Alkoholkonsum eine Abhängigkeit entwickelt oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab. Ein wichtiger…

 

DiRECT-Studie: Radikale Diät heilt Typ-2-Diabetes

Mithilfe einer strikten Diät, angeleitet durch die Hausarztpraxis, lässt sich ein Typ-2-Diabetes weghungern. Das legen die Daten…

 

Außerdem:

Zikavirus: Ergebnisse von drei Impfstoffen veröffentlicht

Zahl der Krebserkrankungen steigt

Alzheimer: Standards für Frühdiagnose-Tests



Ausgabe 49/2017

Eisen: Auf ausreichende Versorgung achten

Symptome eines Eisenmangels stellen sich schleichend ein. Besonders gefährdet sind Frauen im gebärfähigen Alter, Schwangere, Sportler...

 

Generationsstudie: Makuladegeneration immer seltener

Von Generation zu Generation erkranken offenbar prozentual immer weniger Menschen an einer altersabhängigen Makuladegeneration. Zumindest für…

 

Dengue: Sanofi warnt vor eigenem Impfstoff

Menschen, die noch nie mit dem Denguevirus infiziert waren, sollten sich nicht dagegen impfen lassen. Das teilt Sanofi...

 

Außerdem:

Meldungen



Ausgabe 48/2017

Williams-Beuren-Syndrom: Überaus freundlich

Als Elfengesichter hat man Menschen mit Williams-Beuren-Syndrom wegen der charakteristischen Gesichtszüge früher bezeichnet. Die dem Syndrom

 

Zyklus bestimmen per App: Selten zuverlässig

Frauen, die sich bei der Verhütung auf eine Zyklus-App verlassen, könnten eine lebensverändernde Überraschung erleben.

 

Chronobiologie: Die innere Uhr des Immunsystems
Ob es nach einer Virusinfektion zum Ausbruch der Erkrankung kommt und wie schwer diese verläuft, hängt auch vom Zeitpunkt der Ansteckung ab. 

 

Außerdem:

Krebs: Viele Patienten trifft es zweimal

Ende der Lungenpest-Epidemie in Madagaskar

Studie: Stillen schützt nicht vor Allergien

Forschung: Convenience-Lebensmittel verbessern

Bluthochdruck senken mit Salzrestriktion und DASH-Diät



Ausgabe 47/2017

Wearables: EKG aus dem T-Shirt
Bei Wearables denken die meisten Menschen nur an Fitness-Armbänder. Doch im medizinischen Bereich bieten Wearables enormes Potenzial...

 

Bluthochdruck: In den USA jetzt schon ab 130/80

In den USA ist der Grenzwert, ab dem der Blutdruck als Hypertonie gilt, auf 130/80 mmHg gesenkt worden. Dadurch ist zwar…

 

Salziges Essen schädigt Darmmikrobiom

Berliner Forscher haben eine mögliche gemeinsame Erklärung dafür gefunden, warum hoher Kochsalzkonsum Bluthochdruck auslösen und den Verlauf...

   

Außerdem:

Erstes In-vivo-Genom-Editing beim Menschen



Ausgabe 46/2017

Placebo-Effekt: Wirkung ohne Wirkstoff
Der Placebo-Effekt ist keine reine Kopfsache. Er basiert auf messbaren physio­logischen Veränderungen im Körper. Wie er noch besser genutzt...

 

Schwangerschaftsdiabetes: 5-Prozent-Hürde locker genommen
Die Häufigkeit von Schwangerschaftsdiabetes hat in den vergangenen Jahren in Deutschland um den Faktor 4,5 zugenommen. 

 

Das Mikrobiom der Welt erforschen

Das »Earth Microbiome Project«  hat zum Ziel, die Diversität und Zusammen­set­zung der Mikrobiome auf der ganzen Welt zu erforschen und zu katalogisieren.

 

Außerdem:

Zu viele Kinder sterben an Lungenentzündung

Vorhofflimmern: Therapieverfahren mit Feuer und Eis

Tunnel, Elfenohr & Co.: Risiko für den Knorpel



Ausgabe 45/2017

Adipositas: Beginn im Mutterleib

Immer mehr Kinder sind adipös oder übergewichtig. Schuld daran ist auch die Prägung durch die Mutter. Ist sie zu Beginn der Schwangerschaft adipös…

 

Bariatrische Operation: Das metabolische Syndrom operieren

Magenverkleinerungen sind bei Adipositas seit vielen Jahren etabliert. Heute zielt jedoch jede vierte bariatrische Operation darauf ab…

 

Gelbsuchttherapie: Lichtpyjama behandelt Neugeborene

Einen Pyjama aus lichtleitendem Gewebe zur Therapie von Neugeborenen-Gelbsucht haben Forscher in der Schweiz entwickelt.

 

Außerdem:

Walnüsse gegen schlechtes Cholesterol

Diabetes: Typ 3c wird oft nicht erkannt 



Ausgabe 44/2017

Schlaganfall: Auch bei Jüngeren ein Thema

Jedes Jahr erleiden in Deutschland etwa 50.000 Menschen einen Schlaganfall, bevor sie 55 Jahre alt sind. Die Ursachen sind häufig...

 

Rückenschmerzen: Röntgen oft unnütz, teils sogar schädlich

Bei der Diagnose und Therapie von Rückenschmerzen entspricht die empfohlene Vorgehensweise oft nicht den Erwartungen der Patienten. So…

 

Brustkrebs: Vor Therapiestart an Familienplanung denken

Etwa ein Drittel der jüngeren Brustkrebspatientinnen hat ihre Familienplanung zum Zeitpunkt der Krebsdiagnose noch nicht abgeschlossen.

 

Außerdem:

Bakterien der Mundflora mögliche Ursache von Darmentzündungen

Basen-Editoren: DNA punktgenau korrigieren



Ausgabe 43/2017

Fatigue: Vom Krebs total erschöpft

Die Fatigue ist eine der häufigsten Komplikationen bei Krebspatienten und kann auch nach der Tumortherapie noch lange anhalten. Die Erschöpfung…

 

Herzinfarkt: Gewebeschutz durch HDL-Injektion

Die Injektion von High Density Lipoprotein (HDL) direkt nach einem Herzinfarkt verbessert die Glucoseaufnahme in Kardiomyozyten.

 

So macht Adipositas Brustkrebs aggressiver

Botenstoffe, die im Blut fettleibiger Patienten gehäuft auftreten, sind offenbar in der Lage, Brustkrebszellen gefährlicher zu machen.

 

Außerdem:

Autismus: Diagnose häufig erst bei Erwachsenen

Brustkrebs: 65 bislang unbekannte Risikomarker entdeckt

Millionen Tote wegen Umweltverschmutzung



Ausgabe 42/2017

LIBRE-Studie: Sport gegen erblichen Brustkrebs

Kann man mit Bewegung und Ernährungsumstellung die Inzidenz von genetisch bedingtem Brustkrebs und dessen Prognose beeinflussen? Das soll die…

 

Ernährung: Säuren und Basen im Gleichgewicht
Der Säure-Base-Haushalt kann durch Fasten, einseitige Ernährung, exzessiven Sport oder Erkrankungen aus dem Gleichgewicht geraten.

 

Forschung: Wunden zukleben statt nähen

Eine Art Sekundenkleber für Wunden hat ein US-amerikanisches Forscherteam entwickelt. Das Gel namens MeTro wird auf die Wunde aufgetragen und…

 

Außerdem:

Welt-Osteoporose-Tag: Liebe deine Knochen

Zelluläre Türsteher: Peptide halten Influenzaviren draußen

Darmkrebs: Immunologische Tests ähnlich zuverlässig



Ausgabe 41/2017

Zuckerkonsum: Wie Fructose den Stoffwechsel stört 

Lange galt Fett in der Nahrung als Hauptursache von metabolischem Syndrom und Herzerkrankungen. Doch mittlerweile zeigt sich, dass Zucker...

 

Gewichtsreduktion: Süßstoff als Helfer oder Hindernis?

Speisen und Getränke, die statt Zucker Süßstoff enthalten, sind kalorienärmer. Doch sind solche Light-Produkte beim Abnehmen wirklich eine Hilfe?

 

Tumor-MRT: Zucker als Kontrastmittel

Eine Zuckerlösung statt der üblichen Kontrastmittel nutzten Wissenschaftler, um Gehirntumoren mit einem MRT-Verfahren sichtbar zu machen.

 

Außerdem:

Gewichtsreduktion: Süßstoff als Helfer oder Hindernis?

Zahl der adipösen Kinder stark gestiegen

HIV: Immer mehr Ältere infiziert

Nahrungsergänzungsmittel für Stillende oft überdosiert

Woche des Sehens: Alarmzeichen am Auge


Alle Beiträge anzeigen...