Pharmazeutische Zeitung online

Politikticker - Archiv

29.08.2005
Datenschutz bei der PZ

Politikticker

IQWIG: Vereinbarung mit VFA

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) wird künftig die Ergebnisse aller unveröffentlichten Studien von Pharmafirmen erhalten. Auf dieser Basis will es den Nutzen von Arzneimitteln bestimmen. Dabei können Hersteller sicher sein, dass ihre Geschäftsinteressen durch das Offenlegen ihrer Studien nicht verletzt werden. Eine entsprechende Vereinbarung hat das IQWiG jetzt mit dem Verband forschender Arzneimittelhersteller (VFA) ausgehandelt. Danach kann das IQWiG die Ergebnisse bislang unveröffentlichter Studien zusammenfassend publizieren. Vertrauliche Angaben, die Arzneimittelfirmen darüber hinaus machen, bleiben dagegen geschützt. PZ

Bonus-Malus-Regelung

Die Bonus-Malus-Regelung ist für die Krankenkassen noch nicht vom Tisch. AOK-Chef Hans-Jürgen Ahrens nahm die Präsentation der Halbjahreszahlen der Ortskrankenkassen zum Anlass, die Ärzte doch noch zu einem Kompromiss über Zuckerbrot und Peitsche bei der Arzneimittelverordnung zu kommen. Die Krankenkassen wollen so die Ärzte disziplinieren. Doch sind diese nur zu einer Teillösung bereit. Den Bonus würden sie schon nehmen. PZ

Seltener und kürzer in der Klinik

Die Krankenhäuser in Deutschland haben 2004 weniger Patienten gezählt, zudem ging die Dauer der Aufenthalte im Schnitt weiter zurück. 16,7\ Millionen Menschen wurden 2004 stationär behandelt, das waren 3,4 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Die Dauer eines Klinikaufenthaltes verkürzte sich im Durchschnitt um 0,2 auf 8,7 Tage, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Die Verweildauer ist seit Beginn der Statistik 1991 rückläufig, die Zahl der Patienten sinkt seit 2002. Insgesamt gab es Ende vergangenen Jahres 2157 Krankenhäuser (minus 1,8 Prozent) in Deutschland. Sie hatten 528.000 Betten (minus 2,6 Prozent). Damit kamen auf 100.000 Einwohner durchschnittlich 640 Betten. Im Vorjahr waren es noch 657 Betten gewesen. dpa ´Top

© 2005 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa