Pharmazeutische Zeitung online

Politikticker - Archiv

24.06.2002  00:00 Uhr

Politikticker

Bürokratisch

Wissenschaftler kritisieren die Rahmenbedingungen für Forschung in Deutschland, gleichzeitig sehen sie aber gute Chancen für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage unter 104 Philip-Morris-Preisträgern. Sie beklagen vor allem Geldmangel und hohen bürokratischen Aufwand für die Forschung. Ein weiterer Kritikpunkt ist das Beamtentum für Hochschulprofessoren. Dies müsse umgehend abgeschafft werden, fordern die Forscher. Positiv bewerten sie dagegen die Annäherung zwischen Wirtschaft und Industrie in den vergangenen Jahren. PZ

Zuzahlung

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat sich für eine individuell bemessene Zuzahlung von Patienten bei Medikamenten ausgesprochen. Dies würde den Sparwillen der Verbraucher stärken und die Hersteller dazu bringen, kleinere Medikamentenpackungen anzubieten, sagte Koch bei einer Kundgebung des Sozialverbandes VdK während des Hessentages in Idstein. Es sei nicht hinnehmbar, dass so viele Medikamente auf dem Müll landeten. dpa

Gescheitert

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat die Verhandlungen mit den Krankenkassen über das Übergangsmodell in 2003 für das geplante neue Vergütungssystem für gescheitert erklärt. Die DKG begründete dies mit zahlreichen Differenzen bei Detailfragen. Laut DKG muss nun das Gesundheitsministerium ein Übergangsmodell per Rechtsverordnung regeln. Die Klinken sollen künftig nicht mehr nach Liegezeit der Patienten bezahlt werden, sondern feste Pauschalen je nach Behandlungsfall erhalten. Bei dem aktuellen Streit zwischen Krankenhäusern und Kassen geht es zunächst nur um das Übergangsmodell für 2003. Die Verhandlungen über das endgültige Fallpauschalensystem von 2004 an gehen laut DKG weiter. dpa

Überlastet

Die meisten Krankenhausärzte fühlen sich überlastet, unterbezahlt und frustriert - und haben nach eigener Meinung zu wenig Zeit für ihre Patienten. Dies haben nach Mitteilung der Ärztekammer des Saarlandes repräsentative Befragungen von Klinikärzten im Saarland, in Hessen und Berlin ergeben. dpa ´Top

© 2002 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa