Pharmazeutische Zeitung online

Pharmazieticker - Archiv

22.07.2002
Datenschutz bei der PZ

Pharmazieticker

Stick über Großhandel

Der Fentanyl-haltige Stick Actiq® zur Behandlung von Schmerzen bei Tumorpatienten kann ab sofort auch über den pharmazeutischen Großhandel bezogen werden. Das Betäubungsmittel gibt es in sechs Wirkstärken von 200 bis 1600 mg pro Stick. Jede Stärke hat eine andere Farbe. Apotheken sollten ihren Patienten empfehlen, vor Anwendung des Sticks keine sauren Getränke zu sich zu nehmen, sowie eventuell den Mund mit Wasser auszuspülen. PZ

Tödlichen Faktor geblockt

Forscher der Universität von Padova, Italien, haben ein Molekül entwickelt, das an den so genannten Letalen Faktor (LF) von Milzbrand-Bakterien bindet und diesen hemmt. Ihrer Meinung nach könnten aus der Leitsubstanz weitere potente Inhibitoren entstehen. In der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins Nature stellen die Wissenschaftler dazu ein eigenes Screening-Verfahren vor. Das Enzym LF bindet in den Zellen der Opfer an Signalproteine und zerstört diese. PZ

Überlebenszeit verlängert

Patienten mit Mantelzell-Lymphomen, die nach vierwöchiger Standardtherapie mit Rituximab (MabThera®) weiterhin den monoklonalen Antikörper erhalten, profitieren von einer längeren ereignisfreien Überlebenszeit. Das berichtet Hersteller Roche und bezieht sich auf Studiendaten, die kürzlich bei einem Fachkongress in Lugano vorgestellt wurden. PZ Top

© 2002 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa