Pharmazeutische Zeitung online

Pharmazieticker - Archiv

30.12.2002  00:00 Uhr

Pharmazieticker

Amlodipin bewährt

Der Calciumblocker Amlodipin kann tödliche kardiale Ereignisse, Herzinfarkte und Schlaganfälle bei Hypertonikern ebenso verhindern wie ein Diuretikum. Dies ist ein Ergebnis der „Antihypertensive and Lipid Lowering Therapy to Prevent Heart Attack Trial“ (ALLHAT) mit mehr als 42.000 hypertensiven Hochrisikopatienten. Die Patienten erhielten den ACE-Hemmer Lisinopril, das Diuretikum Chlortalidon oder Amlodipin. Nach Angaben von Pfizer belegt die Studie sowohl Wirksamkeit und Sicherheit von Amlodipin als auch den Nutzen einer konsequenten Blutdrucksenkung. PZ

Atomoxetin für Erwachsene

In den USA erhielt kürzlich der selektive Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer Atomoxetin (Eli Lilly and Company) die Zulassung für die Behandlung einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS; früher: hyperkinetisches Syndrom). In mehreren Studien wurden mehr als 4000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene behandelt; das Verum schnitt hoch signifikant besser ab als Placebo. Atomoxetin ist das erste Medikament zur Behandlung von ADHS, dessen Wirksamkeit bei Erwachsenen in klinischen Studien nachgewiesen wurde, meldet Lilly Deutschland. Hier zu Lande ist die Zulassung erst für 2005 geplant. PZ

COPD früh erkennen

Rund fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD). Ein „persönlicher Lungen-Selbsttest“, der mit Unterstützung von Boehringer Ingelheim und Pfizer entwickelt wurde, soll Patienten für die Symptome sensibilisieren und auf den Arztbesuch hinweisen. Eine frühzeitige Behandlung mit inhalativen Anticholinergika und Beta-2-Sympathomimetika könne das Leiden der Patienten mildern, vertritt das COPD-Kompetenzforum (Postfach, 60196 Frankfurt), bei dem der Test angefordert werden kann. Weitere Informationen unter www.copd-aktuell.de. PZ Top

© 2003 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa