Pharmazeutische Zeitung online

Cefepim, ein neues Breitspektrum-Cephalosporin

12.05.1997
Datenschutz bei der PZ

Cefepim ist arzneilich wirksamer Bestandteil des Fertigarzneimittels Maxipime 0,5g, 1,0g und 2,0g der Firmen Bristol-Myers Squibb/ SmithKline Beecham GmbH, München. Eine Injektionsflasche enthält 0,601 g beziehungsweise 1,202 g beziehungsweise 2,404 g Cefepim-dihydrochlorid x 1H20 entsprechend 0,5, 1,0 beziehungsweise 2,0 g Cefepim. Weiterer Bestandteil ist Arginin.

   

© 1997 GOVI-Verlag
E-Mail:
redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa