Pharmazeutische Zeitung online

Medizinticker - Archiv

10.10.2005  00:00 Uhr

Medizinticker

Sport ist gut bei Arthrose

Arthrosepatienten sollten trotz oder gerade wegen ihrer Bewegungsschmerzen regelmäßig Sport treiben. Denn nur bei kontinuierlicher Bewegung wird ausreichend Gelenkflüssigkeit produziert, um einen reibungslosen Bewegungsablauf zu gewährleisten, meldet die Initiative »Stark gegen den Schmerz«. Die Organisation hat Tipps zusammengestellt, welche Sportarten für Betroffene besonders geeignet sind. Diese können Interessierte kostenlos bei der Hotline (08 00) 7 38 98 90 anfordern oder unter www.starkgegenschmerz.de nachlesen. Nur gelenkschonende Sportarten wie Schwimmen, Gymnastik, Aqua-Jogging, Tai Chi oder Joga sind empfehlenswert. Wandern, Rad- oder Skifahren sind ebenfalls geeignet. PZ

Forum Wachsen geht online

Ein Wachstumshormonmangel bei kleinwüchsigen Kindern wird in Deutschland meist zu spät erkannt. Im Durchschnitt kommen die Patienten erst mit zehn Jahren zum Facharzt und damit vier bis fünf Jahre zu spät für einen optimalen Therapiebeginn. Häufig ist den Eltern nicht bekannt, dass es eine Therapie gegen diese Form des Kleinwuchs existiert, mit der die genetische Zielgröße erreicht werden kann. Das Online-Angebot von Forum Wachsen (www.forum-wachsen.de) soll Eltern und Interessierte umfassend zu Wachstumshormonmangel bedingten Kleinwuchs aufklären und für das Thema sensibilisieren. PZ

Vogelgrippe in Europa

Die Vogelgrippe hat erstmals Europa erreicht. In Rumänien sind die bei verendeten Hausenten Antikörper gegen den Erreger der Geflügelpest festgestellt worden, sagte Landwirtschaftsminister Gheorghe Flutur im rumänischen Fernsehen. Das deutsche Verbraucherministerium sorgt nun für einen möglichen Ernstfall vor. Falls die Gefahr einer Vogelgrippe-Seuche etwa durch Zugvögel besteht, kann eine Eilverordnung mit dem Verbot für Freilandhaltung in Kraft treten. Laut Verbraucherstaatssekretär Alexander Müller handele es sich aber vermutlich nicht um das gefährliche H5N1-Virus, da viele Enten aber nur wenige Hühner gestorben seien. PZ Top

© 2005 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa