Pharmazeutische Zeitung online

Medizinticker - Archiv

02.08.2004
Datenschutz bei der PZ

Medizinticker

Deutsche entziffern Erbgut

Forscher der Universitäten Göttingen und Ulm haben das Genom des Akne-Erregers vollständig entschlüsselt. Das stäbchenförmige Propionibacterium acnes weist 2333 Gene auf einem Chromosom auf, berichten die Wissenschaftler im Fachmagazin Science (Band 305, Seite 671 - 673). Sie ermittelten Gene, die die Produktion von Reizstoffen und Oberflächenfaktoren regeln, welche die Immunantwort der Haut verstärken und zu den Entzündungsprozessen führen. Auch Enzyme, die den Bakteriennährstoff Talg zersetzen, konnten sie identifizieren. Nun sollen neue Therapieansätze der Akne entstehen, die bei etwa 15 Prozent der betroffenen Jugendlichen behandelt werden muss. PZ

Memory-Mobil auf Tour

Über 40.000 Menschen haben Fachleute im Memory-Mobil der Alzheimer-Hilfe bereits zur Demenzerkrankung beraten. Seit dem Start in 2000 machte das Gefährt in über 100 Städten Halt, in denen sich auch Apotheken an der Aktion beteiligten. Die nächsten Tourtermine sind Berlin, Eisenhüttenstadt, Nürnberg, Mainz, Hattingen und Siegburg. Im Oktober hält das Memory-Mobil in Gelsenkirchen, Neumarkt und Ulm und bietet dort neben der Beratung den Besuchern auch die Gelegenheit, ihr Gedächtnis von Ärzten testen zu lassen. Weitere Informationen oder kostenloses Infomaterial unter www.alois.de oder der Telefonnummer (01 80) 33 666 33. PZ

Pollen ärgern Olympiasportler

Jeder vierte Olympiateilnehmer muss befürchten, dass er keine Höchstleistung bringen kann, da er an Heuschnupfen oder Asthma leidet. 24 Prozent der deutschen Erwachsenen haben mit allergischer Rhinitis und 4 Prozent mit Asthma zu kämpfen, melden die Allergologenverbände ÄDA und DGAI. In Griechenland ist während der Wettkämpfe vor allem mit dem Flug von Gänsefuß- und Traubenkrautpollen sowie von Schimmelpilzsporen zu rechnen. Unter www.aeroallergen.gr informiert die Universität von Thessaloniki über den Pollenflug an den Austragungsorten. PZ Top

© 2004 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa