Pharmazeutische Zeitung online

Medizinticker - Archiv

15.07.2002
Datenschutz bei der PZ

Medizinticker

Tagesschläfer gesucht

In einer bundesweiten Fragebogenaktion in Arztpraxen und Apotheken will die Deutsche Narkolepsie-Gesellschaft DNG (Haan/Düsseldorf) herausfinden, welche Menschen unter Tagesschläfrigkeit leiden. Auf einem Kongress in der Psychiatrischen Universitätsklinik Göttingen erklärten Experten, sie schätzten, dass die unerklärlichen anfallartigen Schlafattacken bei etwa 100.000 Menschen auftreten. dpa

Gütesiegel für Sonnenstudios

Für Sonnenstudios soll es von Ende dieses Jahres an ein unabhängiges Gütesiegel geben. Unter Vorsitz des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) einigten sich Branchenvertreter und Experten auf das neue Zertifikat, teilte BfS-Präsident Wolfram König in Berlin mit. Das Siegel soll Nutzern verbindliche Standards bei der Sicherheit garantieren und so gesundheitliche Risiken mindern. "Es gibt keine Bräune ohne Risiko", sagte König allerdings. Auch Jürgen Kiefer von der Strahlenschutzkommission wies darauf hin, dass UV-A-Strahlung immer Risiken birgt. dpa

Poliovirus künstlich erzeugt

US-Forscher haben erstmals den Erreger der Kinderlähmung künstlich hergestellt. Dazu verwendeten sie Genbausteine (DNA), die sie per Versand bestellten, und den genetischen Bauplan der Viren aus einer öffentlichen Datenbank. Das Erbgut der Polioviren ist schon seit längerem entschlüsselt. Obwohl ihre Polioviren ganz ohne die Hilfe lebender Mikroorganismen im Labor entstanden seien, ließen sie sich kaum von der natürlichen Variante unterscheiden, berichten die Genetiker in der Online-Ausgabe des US-Fachjournals "Science". Der Versuch stimmt etliche Wissenschaftler sehr nachdenklich. "Es ist schon ernüchternd zu sehen, dass Laboranten ein Virus aus dem Nichts schaffen können“, kommentiert der Direktor für virale Krankheiten bei den Gesundheitsforschungsinstituten (CDC) in Atlanta, James LeDuc in "Science". Ob auch größere Erreger wie Pockenviren so entstehen können, ist bislang unklar. dpa Top

© 2002 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa