Pharmazeutische Zeitung online

Medizinticker - Archiv

03.03.2003
Datenschutz bei der PZ

Medizinticker

Zahl der CJK-Todesfälle sinkt

Die Creutzfeldt-Jakob-Epidemie in Großbritannien klingt einer neuen Studie zufolge möglicherweise ab. Die Zahl der Todesfälle durch die neue Variante der unbehandelbaren Gehirnkrankheit sinkt demnach kontinuierlich: Im Jahr 2000 waren es noch 28, im Jahr 2001 dann 20 und 2002 nur noch 17. Die im Fachmagazin Lancet (Band 361, Seite 751) veröffentlichte Studie wurde vom staatlichen britischen Beobachtungszentrum für die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJK) in Edinburgh erstellt. dpa

Ständiger Lärm erhöht Blutdruck

Menschen aus lauten Wohngebieten sind häufiger wegen Bluthochdrucks in ärztlicher Behandlung als diejenigen, die an ruhigen Straßen wohnen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Umweltbundesamtes (UBA) Berlin. Besonders nächtlicher Lärm lässt den Blutdruck steigen, teilte das UBA vergangene Woche mit. Das Erkrankungsrisiko sei größer, wenn die Betroffenen bei offenem Fenster schlafen. An der Studie des Robert-Koch-Instituts (RKI) nahmen 1700 Menschen aus Berlin teil. Menschen, vor deren Schlafzimmerfenster nachts ein mittlerer Schallpegel von 55 Dezibel oder mehr herrschte, hatten ein fast doppelt so hohes Risiko, wegen Bluthochdrucks in Behandlung zu sein, als diejenigen, bei denen der Pegel unter 50 Dezibel lag. dpa

Patientenratgeber Brustkrebs

Immer mehr Patientinnen wollen Brustkrebs verstehen oder bei Therapieentscheidungen mitreden können. Doch das Gespräch mit dem Arzt ist meist zu schnell vorbei. Daher hat das Pharmaunternehmen Bristol-Myers Squibb, München hat in Zusammenarbeit mit Brustkrebs-Experten und einer Patientin einen Ratgeber zum Thema Brustkrebs herausgegeben. Er enthält neben den Grundlagen zur Entstehung von Brustkrebs, Behandlungsmöglichkeiten und Heilungschancen auch die Adressen von Selbsthilfegruppen, ein Glossar mit Fachbegriffen und Tipps für das Gespräch mit dem Arzt. Die umfangreiche Broschüre können Interessierte kostenlos bei Bristol-Myers Squibb, Postfach 83 07 51, 81707 München, Ratgeber@psmedicus.de, Fax (0 89) 6 12 10 13 anfordern. PZ Top

© 2003 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa