Pharmazeutische Zeitung online

Apotheker sind Partner bei der Herzwoche '99

18.10.1999
Datenschutz bei der PZ

-MedizinGovi-Verlag

Apotheker sind Partner bei
der Herzwoche '99

PZ-Artikel

"Schach dem Herzinfarkt" lautet das Motto der diesjährigen Herzwoche, die die Deutsche Herzstiftung vom 1. bis 8. November im gesamten Bundesgebiet veranstaltet. Die Aktion soll Bürger darüber informieren, wie sie ihr Herzinfarkt-Risiko erkennen und sich besser schützen können. Dabei will die Stiftung vor allem Frauen sensibilisieren. Die Bedrohung würde bislang weder von den Betroffenen noch ihren Ärzten ausreichend wahrgenommen, kritisiert die Organisation in einer Pressemitteilung. Mit einem Herztest, der speziell für die Aktionswoche entwickelt und verteilt wurde, könne jeder sein persönliches Risiko ermitteln, und erfahren ob und wann er zum Arzt gehen sollte.

Insgesamt 5000 Partner aus allen Bereichen des Gesundheitswesens unterstützen die Herzwoche. Neben Seminaren, Vorträgen und Ernährungsberatungen bieten die Veranstalter auch Sportprogramme, Tage der offenen Tür sowie Reanimationskurse an. Erstmals sind auch rund 23 000 Apotheken mit dabei. Sie werden Informationsmaterial verteilen und Cholesterolwerte sowie Blutdruck messen.

"Übergewicht, zu wenig Bewegung, Rauchen, Hypertonie, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes und Stress sind Risikofaktoren, die jeder durch gesunden Lebensstil günstig beeinflussen kann", so Professor Dr. Helmut Gohlke, Vorstandsmitglied der Stiftung. "Wir wollen erreichen, dass jeder sein persönliches Risiko kennt, und weiß, wann er zum Arzt gehen sollte."

Vor und während der Herzwoche hat die Deutsche Herzstiftung eine Hotline unter 069/955128140 eingerichtet. Hier oder auf der Homepage unter www.herzstiftung.de können Interessierte erfahren, wo in ihrer Region wann was angeboten wird. Ausführlich über Infarkt und Risikofaktoren informiert die neue Broschüre "Schach dem Herzinfarkt", die gegen Einsendung von 4,40 DM in Briefmarken bei der Deutschen Herzstiftung, Vogtstraße 50 in 60322 Frankfurt erhältlich ist.

Top

© 1997 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa