Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

24.11.2003
Datenschutz bei der PZ

Wirtschaftsticker

Medica endet mit Besucherrekord

Die weltgrößte Medizinmesse Medica verzeichnete einen Rekord von fast 135.000 Fachbesuchern. Mehr als ein Drittel der Gäste der viertägigen Schau seien aus dem Ausland angereist, teilte die Messe Düsseldorf mit. Rund 3900 Aussteller aus 65 Ländern zeigten ihre Innovationen für die ambulante und stationäre Versorgung von Patienten. Neben den Produktneuheiten konnten sich Interessierte auch in Foren über Osteoporose, Herzinfarkt oder Multiple Sklerose (MS) informieren. dpa

ver.di will Klinikverkauf stoppen

Die Gewerkschaft ver.di will den geplanten Verkauf der städtischen Hamburger Krankhäuser per Gericht stoppen. Am Montag beantragten die Initiatoren des Volksentscheids „Gesundheit ist keine Ware“ eine einstweilige Anordnung beim Hamburgischen Verfassungsgericht. Damit solle Bürgerschaft und Senat der Verkauf des Landesbetriebs Krankenhäuser (LBK) an die private Asklepios GmbH untersagt werden. Ziel: Vor dem Verkauf soll es einen Volksentscheid geben. dpa

Jenapharm-Jobs auf der Kippe

Der Betriebsrat des Arzneimittelunternehmens Jenapharm befürchtet im Zuge von Umstrukturierungen eine Halbierung der Belegschaft bis Ende 2004. Der Fachbereich Chemisches Wirkstofftechnikum soll bis Ende kommenden Jahres geschlossen werden, bestätigte der Geschäftsführer der Jenapharm GmbH, Dieter Taubert. Der Bereich Therapeutika, der unter anderem Antibiotika und Herz-Kreislauf-Präparate umfasst, solle ausgegliedert werden. Die 100-prozentige Tochter der Schering AG hat derzeit rund 570 Beschäftigte. dpa

Keine Vivantes-Verhandlungen

Die Verhandlungen des landeseigenen Klinikkonzerns Vivantes mit der Gewerkschaft ver.di über einen Lohnverzicht der rund 11.000 Mitarbeiter sind immer noch nicht aufgenommen worden. Beide Seiten warfen sich gegenseitig vor, Verhandlungen abgelehnt zu haben. dpa Top

© 2003 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa