Pharmazeutische Zeitung online

Wirtschaftsticker - Archiv

15.04.2002
Datenschutz bei der PZ

Wirtschaftsticker

Akzo Nobel unter Druck

Die vorläufig verweigerte Zulassung für das Antidepressivum Ariza in den USA führte zu einem Rückzug aus der Aktie von Akzo Nobel, Arnheim. Die Pharmasparte Organon hatte sofort nach Eingang des FDA-Schreibens versichert, die Fragen "zufriedenstellend" beantworten zu können. Sie steht unter Einführungsdruck, da Remeron den Patentschutz verloren hat. vwd

Schering-Dividende: 83 Cent

Die Aktionäre der Schering AG stimmten in der Hauptversammlung der Dividendenausschüttung für 2001 zu. Sie erhalten 0,83 Euro je Aktie. Das entspricht einer Steigerung von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr (die Sonderschüttung 2000 außer Acht lassend). Für 2002 kündigte Vorstandschef Dr. Hubertus Erlen ein hohes einstelliges Umsatzwachstum und eine zweistellige Steigerung des Betriebsergebnisses und Konzerngewinns an. PZ

Impfstofflieferant

Das biopharmazeutische Unternehmen Bavarian Nordic, Martinsried und Kopenhagen, wird dem britischen Unternehmen PowderJect Technologies Impfstoffe im Wert von 17,6 Millionen Euro liefern, die auf der firmeneigenen Impfstofftechnologie basieren. Bavarian Nordic sieht in dieser Vereinbarung den Beginn für weitere Kooperationsmöglichkeiten mit PowderJect. PZ

Science live-Mobil in München

Auf der Analytica in München steht vom 23. bis 26. April das Science live-Mobil des Bundesbildungsministeriums vor dem Eingang zur Neuen Messe. Wissenschaftler erläutern im Genlabor Grundlagen, Verfahren und Anwendungen moderner Biotechnologie und Gentechnik. PZ

Hallesche-Nationale

Die Stuttgarter Krankenversicherung Hallesche-Nationale hat 2001 mit 9100 Menschen 5,4 Prozent mehr Vollversicherte gewinnen können. Der Überschuss vor Steuern sank um 19,7 Millionen auf 61,1 Millionen Euro. Die Beitragseinnahmen stiegen um 6,4 Prozent auf 627,9 Millionen Euro. dpa

Top

© 2002 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa