Pharmazeutische Zeitung online

Gehe erneut auf Einkaufstour

14.05.2001
Datenschutz bei der PZ

Gehe erneut auf Einkaufstour

vwd/PZ  Der Stuttgarter Pharmagroßhändler Gehe steht nach Angaben seines Mehrheitsaktionärs, dem Duisburger Franz Haniel-Konzern, kurz vor der Übernahme weiterer 70 Apotheken in Großbritannien. 

Das sagte der Vorstandsvorsitzende Dieter Schadt bei der Bilanzvorlage am 8. Mai. Wo immer es in Europa zulässig sei, wolle Gehe weitere Apotheken erwerben (siehe PZ 17/01, Seite 61).

Gehe selbst hat am 9. Mai den Kauf der Crowley's Pharmacies in Irland bekannt gegeben. Dabei soll es sich um eine Kette von neun Apotheken handeln, die in der kundengerechten Apothekengestaltung führend sein sollen.

Auf der Hauptversammlung der Gehe AG hatte der Vorstandsvorsitzende Dr. Fritz Oesterle bei Bekanntgabe des Zuwachses im ersten Quartal 2001 hervorgehoben, dass der Anstieg des Vorsteuerergebnisses im Bereich Pharmaeinzelhandel mit einem Plus von 31 Prozent besonders signifikant war. Der Konzernumsatz stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fast 6 Prozent und das Konzernergebnis vor Ertragssteuern um 15 Prozent. Top

© 2001 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa