Pharmazeutische Zeitung online

Die eigene Apotheke im Internet

16.04.2001  00:00 Uhr

DAV-WIRTSCHAFTSFORUM

Die eigene Apotheke im Internet

PZ

Was tun, wenn man mit seiner Apotheke im Internet ist und nicht weiter weiß? Welche Kriterien für einen professionellen Auftritt entscheidend sind, das erläutern Diethard Grundl und Sonia Timm auf dem DAV-Wirtschaftsforum in Berlin.

Diethard Grundl und Sonia Timm führen im Rahmen des MGDA-Marketing-Forums zwei aufeinander aufbauende Seminare zum Thema "Professioneller Internetauftritt - Konzept und Praxis für die Apotheke" durch. Das erste Seminar am 10. Mai vermittelt einen Überblick über die Konzepterarbeitung, rechtliche Grundlagen, Projektentscheidungen, Beschaffung und Beurteilung webgerechter Inhalte und Layout-Standards.

Das zweite Seminar am 11. Mai gibt Einblicke in die konsequente Konzepterweiterung, die Layout- und Navigationsoptimierung mittels statistischer Auswertungen, verschiedenen Shopsystemen sowie -lösungen und die effektive Bewerbung on- und offline, zum Beispiel durch Werbemittel.

Beide Seminare sollen helfen, bestehende Apothekenhomepages zu optimieren und Fehler bei der Erstellung zu vermeiden. Anmeldungen bei Hella Tarara, Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH, Telefon (06196) 928-415, Fax 928-404 (Anmeldeformular im perforierten Teil der Druckausgabe) und im Netz: www.wuv-gmbh.de (DAV-Wirtschaftsforum). Top

© 2001 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa