Pharmazeutische Zeitung online

Politikticker - Archiv

11.07.2005  00:00 Uhr

Politikticker

Gefahrstoffverordnung

Zum 1. Januar 2005 wurde die Gefahrstoffverordnung novelliert. Die Verknüpfung der Verordnung mit dem Arbeitsschutzgesetz hat zur Folge, dass sich die Regelungen stärker als bisher auf die Tätigkeit mit dem Gefahrstoff an sich beziehen. Die Bundesapothekerkammer erarbeitet derzeit Handlungshilfen zur Umsetzung der neuen Bestimmungen in den Apotheken. Das Ziel ist eine mit der Aufsicht abgestimmte Branchenlösung. Diese soll im Herbst vorliegen. PZ

Rabattvertrag der AOK

Die AOK Sachsen-Anhalt hat mit dem Generika-Hersteller Betapharm einen Rabattvertrag nach § 130 a SGB V abgeschlossen. Weiterer Partner in der Vereinbarung ist die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen-Anhalt. Die Kassenärzte des Landes sind über einen Hausarztvertrag mit der AOK verbunden.

Apothekertagsmotto

Der Deutsche Apothekertag steht in diesem Jahr unter dem Motto »Apotheker: Partner der Patienten«. Der Apothekertag 2005 findet vom 22. bis 24. September in Köln statt. PZ

AMG-Novelle passiert Bundesrat

Der Bundesrat hat am Freitag der 14. Novelle des Arzneimittelgesetzes zugestimmt. Das Gesetz sieht unter anderem Änderungen bei der Arzneimittelzulassung, im Heilmittelwerbegesetz und im Patentgesetz vor. Zudem sollen Arzneimittelpackungen in Zukunft auch in Blindenschrift bedruckt werden. Hier gibt es allerdings zahlreiche Ausnahmen. Die AMG-Novelle tritt nach Angaben der Bundesregierung Ende August in Kraft.

Warten auf DAMA

Die Deutsche Arzneimittelagentur (DAMA) wird in dieser Legislaturperiode nicht mehr auf den Weg gebracht. Die Regierung sieht noch weiteren Beratungsbedarf für die Konzeption der BfArM-Nachfolgerin. Ursprünglich sollte die DAMA ab 2006 die Arzneimittelzulassung übernehmen und für deutlich kürzere Bearbeitungszeiten sorgen. Die Dauer soll von durchschnittlich 26 Monaten auf ein halbes Jahr reduziert werden. PZ ´Top

© 2005 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa