Pharmazeutische Zeitung online

Pharmazieticker - Archiv

09.08.2004  00:00 Uhr

Pharmazieticker

Rituximab zur First-line-Therapie

Rituximab (MabThera®) ist in Kombination mit einer herkömmlichen Chemotherapie zur Erstbehandlung des indolenten Non-Hodgkin-Lymphoms (NHL) zugelassen. In einer Phase-III-Studie mit 321 Patienten aus 11 Ländern konnte mit dem monoklonalen Antikörper eine signifikante Verbesserung gegenüber dem alleinigen Einsatz einer Chemotherapie erzielt werden. So konnte die Dauer bis zum Therapieversagen von 7 auf 26 Monate verlängert und die Ansprechrate von 57 auf 81 Prozent erhöht werden. PZ

Dual gegen Depressionen

Die amerikanische Zulassungsbehörde FDA hat am 4. August die Zulassung für den dualen Wiederaufnahmehemmer Duloxetin (Cymbalta®) als wirksame Behandlungsoption bei Depression erteilt. Die europäische Zulassung wird für das erste Quartal 2005 erwartet. Duloxetin wurde weltweit an über 6000 Erwachsenen getestet. Des Weiteren befindet sich der selektive Serotonin- und Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer zurzeit im Zulassungsverfahren zur Behandlung der Belastungsinkontinenz. Wissenschaftler gehen davon aus, dass auch dieser Erkrankung ein Ungleichgewicht der beiden Neurotransmitter zu Grunde liegt. PZ

Schlemmen bei Reisedurchfall

Bei Reisedurchfall müssen Betroffene nicht unbedingt auf schmackhafte Speisen verzichten. Zu diesem Schluss kamen amerikanische Forscher um Charles Ericsson von der Universität Texas, die in einer Studie mehr als 100 Patienten untersuchten. Alle an Durchfall erkrankten Reisenden erhielten Antibiotika und die Anweisung, gegen den Flüssigkeitsverlust viel zu trinken. Dazu wurde der Hälfte der Probanden strikte Schonkost verordnet, die anderen durften essen, worauf sie Lust hatten. Die Schonkost brachte keinerlei Vorteile, fanden die Forscher heraus, alle Patienten erholten sich gleich schnell von der Erkrankung. PZ Top

© 2004 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa