Pharmazeutische Zeitung online

Neue Pille in den Niederlanden

27.03.2000
Datenschutz bei der PZ

-PharmazieGovi-Verlag

Neue Pille in den Niederlanden

PZ-Artikel

Das Pharmaunternehmen Schering hat am 16. März in den Niederlanden als erstem europäischen Land eine Zulassung für das Kontrazeptivum Yasmin® erhalten. Das Präparat enthält neben Ethinylestradiol den neuen Wirkstoff Drospirenon. Das synthetische Gestagen ähnelt stark dem natürlichen Hormon Progesteron. Im Gegensatz zu diesem bindet die Substanz jedoch nur in geringem Ausmaß an Glucocorticoid-Rezeptoren. Im Tierversuch hatte Drospirenon zudem eine fünf- bis zehnfach höhere antiandrogene Wirkung. Das neue Gestagen wirke besonders Estrogen-bedingten Ödemen entgegen, folgert Schering. Mit dem Okay in den Niederlanden sei der Grundstein für die europaweite Markteinführung gelegt, erklärte Vorstandsvorsitzender Dr. Guiseppe Vita. Er rechnet noch in diesem Jahr mit der US-amerikanischen Zulassung.Top

© 2000 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa