Pharmazeutische Zeitung online

Sebastian-Kneipp-Preis 2000

21.02.2000  00:00 Uhr

-PharmazieGovi-Verlag

Sebastian-Kneipp-Preis 2000

Die Kneipp-Werke haben erneut für wissenschaftliche Arbeiten aus Instituten, Kliniken oder der Praxis den Sebastian-Kneipp-Preis ausgeschrieben. Die Auszeichung ist mit 20 000 DM dotiert. Prämiert werden neue Arbeiten, die das synergistische Zusammenwirken der Phytotherapie mit anderen klassischen Naturheilverfahren wie der Hydrotherapie untersuchen. Außerdem seien Arbeiten über die Wirksamkeit von pflanzlichen Zubereitungen und deren Inhaltsstoffen von besonderem Interesse.

Bewerber sollten ihre abgeschlossenen Orginal-Manuskripte oder Publikationen in dreifacher Ausfertigung in deutscher oder englischer Sprache bis zum 1. Mai 2000 an die Kneipp-Werke in 97064 Würzburg schicken. Der Preis, den sich auch mehrere Wissenschaftler teilen können, wird seit 1971 vergeben.Top

© 2000 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa