Pharmazeutische Zeitung online

Medizinticker - Archiv

04.04.2005  00:00 Uhr

Medizinticker

Neues Konzept gegen Allergien

Eine Verbindung aus Allergenen und humanem Immunglobulin G (IgG) kann Mäuse vor einer allergischen Reaktion schützen, meldet Nature online. Amerikanische Forscher koppelten IgG an ein Hauptallergen von Katzen. Der IgG-Teil verhindert die Histaminausschüttung, die normalerweise von IgE ausgelöst wird, wenn es an das Allergen bindet. Die Verbindung selbst ist nicht allergieauslösend, sodass die Therapie sich eignen könnte, um innerhalb weniger Monate eine Desensibilisierung an Patienten durchzuführen. PZ

Sars noch lange ansteckend

Auch geheilte Sars-Patienten können die gefährliche Lungenkrankheit noch übertragen. Das fanden chinesische Wissenschaftler des Pekinger Instituts für Infektionskrankheiten heraus, die mehr als 500 Proben von 73 Sars-Patienten untersuchten. Sie entdeckten die virale RNA des Erregers auch in Stuhl- und Urinproben; drei davon stammten von genesenen Patienten, bei denen die Krankheit vor mehr als vier Wochen ausgebrochen war. Daraus lässt sich schließen, dass Sars sich nicht nur über die Luft, sondern auch über Stuhl und Urin überträgt. Über diesen Weg sind selbst geheilte Patienten noch einige Zeit ansteckend. PZ

Deutsche Füchse mit Tollwut

Vermehrte Tollwutfälle bei Füchsen in Westeuropa haben zu verstärkten Impfungen geführt. In vier deutschen Bundesländern und im benachbarten Ostfrankreich gebe es wieder groß angelegte Impfaktionen für die Tiere, berichtet das britische Fachmagazin New Scientist (2493 (2005) 12). Eine unzureichende Bekämpfung der Infektionskrankheit in Hessen scheint der Ursprung der neuen Ausbreitung zu sein. Auch die Nachbarländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, die ehemals als tollwutfrei galten, melden neue Fälle. Tollwutfreie Staaten wie Frankreich, Belgien und die Schweiz befürchten ein erneutes Eindringen der gefährlichen Krankheit, falls sie nicht massiv mit Impfaktionen eingedämmt würde. dpa Top

© 2005 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa