Pharmazeutische Zeitung online

Computerticker

25.03.2002
Datenschutz bei der PZ

Computerticker

Deutschland.de

Die Internetadresse www.deutschland.de gehört seit kurzem dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Bis vor einigen Wochen hatte die Firma Medianet die Domain reserviert. In einem Vergleich vor dem Kammergericht Berlin hatten sich Medianet und die Bundesregierung auf die Übertragung an das Presseamt geeinigt. Unter www.deutschland.de soll ein fünfsprachiges Portal mit Informationen aus Wissenschaft und Wirtschaft, Sport, Kultur und Tourismus entstehen. PZ

Große Buchstaben

Die Cherry GmbH hat eine Tastatur für Senioren und Sehbehinderte entwickelt. Extra große Buchstaben auf den Tasten sollen Menschen mit Sehschwäche die Arbeit am Computer erleichtern. Die Tastatur wird angeboten mit PS/2- oder USB-Anschluss. PZ

Virtuelle Seelsorge

Seelischen Beistand im Internet bietet www.kummernetz.de. Der als gemeinnütziger Verein organisierte Online-Dienst mit Sitz im unterfränkischen Ebenhausen (Landkreis Bad Kissingen) versteht sich als Ansprechpartner bei allen Sorgen, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene plagen können. Der katholische Theologe, Diakon und Pastoralreferent Uwe Holzschuh rief das Internetportal 1996 als private Homepage ins Leben, nachdem er während seiner Ausbildung zum Seelsorger rasch die Grenzen der kirchlichen Beratungsstellen erkannt hatte. dpa

Für Eltern

Das Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline bietet Eltern unter www.gesundes-kind.de Informationen über Kindergesundheit und Impfschutz. Mit der Website will das Pharmaunternehmen Eltern auch die Angst vor Impfungen nehmen und auf die Risiken bei Nicht-Impfungen hinweisen. Neben einer Impftabelle finden Eltern auf der Website auch Informationen über die Krankheiten, gegen die geimpft werden sollte. Wissenschaftlich unterstützt wird der Internetauftritt von dem Leiter der Kinderklinik an der Universität Mainz, Professor Dr. Heinz J. Schmitt. PZ Top

© 2001 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa