Pharmazeutische Zeitung online

Neu im Netz

10.09.2001  00:00 Uhr
WWW.PTA-FORUM.DE

Neu im Netz

von Annette van Gessel, Vaals

PTA-Forum, das Magazin der Pharmazeutischen Zeitung, geht pünktlich zum Apothekertag in's Internet. Die Homepage ist unter der Adresse www.pta-forum.de zu finden.

Ein Magazin, das hauptsächlich von jungen Frauen gelesen wird, bietet seinen Leserinnen jetzt auch die Möglichkeiten der elektronischen Kommunikation. In enger Zusammenarbeit mit den Online-Redakteuren der PZ entstand die Bildschirmversion. Beide Medien, die Druck- und die PC-Variante, haben selbstverständlich Artikel und Logo gemeinsam. Doch pta-forum.de wird in Zukunft vieles ermöglichen, was das gedruckte Magazin nicht leisten kann.

Neben den Artikeln der aktuellen Ausgabe ist das Archiv mit älteren Beiträgen das Kernstück des Internetauftrittes. Hinzu kommen Termine für PTAs sowie ausführlich aufbereitete Themen wie Diabetes, Arzneipflanzen oder Ernährung. Außerdem finden Surferinnen auf unseren Seiten Informationen zu allen neuen Arzneistoffen seit 1997. Zum Start kann pta-Forum.de allerdings noch nicht alle geplanten Funktionen bieten.

Das Archiv wird Artikel ab 1997 bieten. Nach Themen gegliedert erhält die Surferin Zugang zu früheren Beiträgen. Ausgewählt wurden die Gebiete Diabetes, Alter, neue Arzneistoffe, Schmerzen, Ernährung, Haut und die Arzneipflanzenporträts. Ein kleiner Klick verschafft einen Überblick über die Veröffentlichungen der letzten vier Jahre zu diesen Themen. Die Redakteure haben nicht nur Beiträge aus dem PTA-Forum ins Archiv gestellt, sondern auch wichtige Artikel aus der PZ. Ergänzt werden die Beiträge von einer Zusammenstellung der neuen Arzneistoffe der jeweiligen Indikationen. So finden sich zum Beispiel im Thema Ernährung auch Informationen über die neuen Arzneistoffe Rasburicase, Sibutramin und Orlistat. Das klingt kompliziert, ist aber in der Praxis ganz einfach.

Ein Internetauftritt verfehlt seinen Zweck, wenn er nicht auch aktuelle Informationen bietet. Identisch mit PZ-Online werden in pta-forum.de die aktuellen Nachrichten eingestellt. Für PTA interessante Termine von Fortbildungsveranstaltungen und -kongressen werden ständig aktualisiert und veröffentlicht. Diesen Service kann die Druckausgabe nicht bieten.

In Zukunft werden neue Links folgen. Geplant sind Links zu den Berufsorganisationen und den Schulen. Das Internet-Angebot sollten die Leserinnen auch dazu nutzen, der Redaktion von PTA-Forum über die E-Mail-Adresse ihre Meinung, Wünsche und Anregungen mitzuteilen. So kann das neue Medium wachsen, sich verändern und vor allem ständig verbessern. Die Redakteurinnen sind gespannt auf die Resonanz und wünschen sich viel konstruktive Kritik.

© 2001 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa