Pharmazeutische Zeitung online
Loceryl

Wirkstoff effektiv verteilt

Die Behandlung von Nagelpilz dauert meist mehrere Monate. Die betroffenen Nägel werden oftmals dicker, was eine effektive Verteilung der antimykotischen Wirkstoffe erschweren kann. Vor der ersten Anwendung mit Loceryl 5 Prozent Nagellack sollten die Nägel entsprechend angefeilt werden. So dringt der Amorolfin-haltige Lack tief in das Nagelkeratin ein. Die schnelle und homogene Verteilung im Nagel konnte nun mit der massenspektrometrischen Bildgebung gezeigt werden. Bereits nach sechs Stunden zeigte sich eine deutlich tiefere und homogenere Verteilung des Amorolfin-Lacks im Vergleich zu zwei Vergleichspräparaten.

Neben der einfachen Anwendung und guten Verteilung des Wirkstoffs bietet Loceryl-Nagellack weitere Vorteile: Der Einsatz ist durch die wöchentliche Anwendung wenig zeitaufwendig und die Therapiekosten sind gering. 3 Milliliter reichen in der Regel für die Anwendung über etwa zwölf Monate.