Pharmazeutische Zeitung online
AMK
Barriere-Creme

Wie eine zweite Haut

Hautirritationen lassen sich mit Dermalibour+ Barrier, der schützenden Creme von A-Derma, wirksam verhindern. Die pflanzenbasierte, wasserfeste Barriere-Creme bietet langanhaltenden Schutz bei Kontaktallergien, Hautreizungen durch Inkontinenz und Windeldermatitis, Berufsdermatosen wie dem chronischen Handekzem sowie bei Neurodermitis. Die hautberuhigende Wirkung der Creme beruht auf dem proteinfreien, reizlindernden und entzündungshemmenden Rhealba-Jungpflanzenextrakt. Der Junghafer wird exklusiv von Pierre Fabre in Südfrankreich angebaut. Der in der Creme enthaltene Schutzkomplex mit Bienenwachs, pflanzlichen Triglyceriden und Glycerin bildet eine »zweite Haut« und bewahrt sie sofort nach dem Eincremen vor äußeren Einflüssen. Ein Kupfer-Zink-Komplex hemmt die Vermehrung von Bakterien und die Entzündungsgefahr. Ist die Haut bereits gereizt und irritiert, schafft die Regenerierende Creme Dermalibour+ schnelle Abhilfe.