Pharmazeutische Zeitung online
Buscomint

Wenn der Bauch drückt

Über acht Millionen Menschen in Deutschland leiden an schmerzhaften Bauchkrämpfen ohne erkennbare körperliche Ursachen. Viele Betroffene suchen dann Hilfe in der Apotheke.

Mit Buscomint bei Reizdarm steht nun eine neue Lösung zur Linderung von Beschwerden wie Krämpfe, Blähungen und Verstopfung zur Verfügung. Das in Buscomint enthaltene Pfefferminzöl lindert Bauchschmerzen, indem es die glatte Muskulatur im Bauch entkrampft und entspannt. Pfefferminzöl blockiert dabei den Calciumeinstrom in die Muskelzellen, was Krämpfe direkt lösen kann. Die leicht zu schluckende Weichkapsel ist magensaftresistent, das heißt, der Wirkstoff wird nur dort freigesetzt, wo er gebraucht wird – im Darm – und ist daher besonders magenfreundlich.