Pharmazeutische Zeitung online
Herzgesundheit

Vital mit Weißdorn und Wandern

Weißdorn wird schon seit Jahrhunderten als Herzmittel geschätzt und zur Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems eingesetzt. Die Wirkung von Weißdorn auf die Gefäße wird vor allem den sogenannten oligomeren Procyanidinen (OPC) zugeschrieben. OPCs sind in einem hohen Maße im Weißdorn-Spezialextrakt WS 1442 in Crataegutt enthalten, der aus Blättern und Blüten der Pflanze gewonnen wird. Er stärkt die Pumpkraft des Herzens und sorgt für eine bessere Sauerstoffversorgung im Körper. Vor allem zusammen mit ausreichend Bewegung seigert der Spezialextrakt in Crataegutt die Lebensqualität und körperliche Leistungsfähigkeit, wie in Studien gezeigt wurde.

Passend zum Start in den Herbst als Jahreszeit mit moderaten Temperaturen und bunten Wäldern richtet der Deutsche Wanderverband (DWV) seine Aktionstage Gesundheitswandern vom 17. bis 19. September 2021 aus. An den Aktionstagen kann das Bewegungsprogramm DWV-Gesundheitswandern an verschiedenen Orten ausprobiert werden und ist für Einsteiger gedacht.

Crataegutt-Broschüren sowie Gesundheitswanderführer zur Weitergabe an die Kunden können beim zuständigen Schwabe-Außendienst oder telefonisch: 0800 0005258, per Fax: 0800 1009549 oder E-Mail: kundenservice@schwabe.de bestellt werden.

www.crataegutt.de