Pharmazeutische Zeitung online
Desinfektion

Sterillium für die Sichtwahl

Sterillium Protect & Care ist mit der Händewaschlotion, dem Händedesinfektionsgel und der Flächendesinfektion ein Schlüsselprodukt im Hartmann-Portfolio. Doch bisher war dieses nur im Freiwahlbereich der Apotheke erhältlich.

Laut einer Studie »Shelf Performance« der Lifesights Company GmbH aus Bremen im Auftrag der Paul Hartmann AG, erachteten 90 Prozent der Apotheken, die daran teilgenommen hatten, die Platzierung von Sterillium Protect & Care in der Sichtwahl neben Erkältungspräparaten als sinnvoll. 85 Prozent bestätigten eine Förderung des Abverkaufs, und 80 Prozent würden die Platzierung in der kommenden Saison wiederholen. Ebenso können 60 Prozent der Apotheken sich vorstellen, Sterillium Protect & Care in weiteren Kategorien zu platzieren – beispielsweise zum Urlaubs- und Reisethema neben Sonnenschutzprodukten oder neben Arzneimitteln gegen Reiseübelkeit und Durchfallerkrankungen.

Das Wirkspektrum von Sterillium Protect & Care ist begrenzt viruzid und schützt nach 15 Sekunden vor dem Coronavirus. Ebenso wirkt es gegen Bakterien, Hefepilze, Mykobakterien, MVA sowie gegen das Noro- und das Rotavirus. 99,99 Prozent aller Keime werden entfernt. Das Gel ist nicht zu dünnflüssig und lässt sich gut verteilen. Zudem ist es sehr gut verträglich, pflegende und befeuchtende Inhaltsstoffe wie Allantoin und Weizenprotein schonen den empfindlichen Säureschutzmantel und verhindern ein schnelles Austrocknen der Haut. Weitere Informationen unter

www.hartmann.de