Pharmazeutische Zeitung online
Dermasence

Serum minimiert Rosacea

Das Rosa-Min-Serum (PZN 15782735) von Dermasence wurde für die reife, zu Rosacea und Rötungen neigende Haut entwickelt. Mit seinem Anti-Rötungskomplex aus Färberwaid, vasoaktiven Pflanzenextrakten und Panthenol kann das Serum langfristig die Gefäße stärken und Entzündungen vorbeugen. ­Rötungen werden direkt nach dem Auftragen des kühlenden Serums mi­nimiert. Ein Anti-Aging-Komplex aus hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure sowie Panthenol sorgen dafür, dass die Feuchtigkeitsdepots auch in den tieferen Hautschichten wieder aufgefüllt werden. Der pflanzliche fünf-fach-Wirkkomplex aus der Rosa-Min-Serie wird von Rutin ergänzt. Dadurch werden Rötungen zusätzlich gehemmt, das Entzündungspotenzial der Haut gemindert und vor oxidativem Stress geschützt. Die Haut wirkt sichtbar beruhigt und zeigt ein ebenmäßiges Hautrelief.

Die Apotheken können zusätzlich zu den Produkten ein ansprechendes Aktionsset bestellen. Die aufmerksamkeitsstarke Dekoration besteht aus Poster, Handzetteln sowie Mobile zum Aufhängen. Zur Auslage und Information der Kunden können 20 Probekarten angefordert werden. Bestellungen des Aktionssets beim Außen- und Innendienst oder unter 0049 251 91599 100.