Pharmazeutische Zeitung Online
AMK
Pierre Fabre

Schützt wie eine zweite Haut

Hautirritationen verschiedener Ursachen lassen sich mit Dermalibour+ Barrier wirksam verhindern. Die pflanzenbasierte Barriere-Creme mit einem Schutzkomplex aus Bienenwachs, pflanzlichen Triglyceriden und Glycerin, bildet eine »zweite Haut« und bewahrt vor schädlichen äußeren Einflüssen.

Die Creme ist ab Oktober 2018 in Apotheken erhältlich. Die wasserfeste Barriere-Creme bietet lang anhaltenden und hochverträglichen Schutz bei Kontaktallergien, Hautreizungen durch Inkontinenz und Windeldermatitis, Berufsdermatosen sowie bei Neurodermitis. Sie schützt die Haut im Schwimmbad und beugt irritativer Kontaktdermatitis durch zum Beispiel Massagen oder häufiges Händewaschen vor. Ihre hautberuhigende Wirkung beruht auf Rhealba-Jungpflanzenextrakt, dem Herzstück von A-Derma, der pflanzenbasierten Dermo-Kosmetikmarke aus dem Hause Pierre Fabre. Der Extrakt ist proteinfrei und bekannt für seine reizlindernden, entzündungshemmenden Eigenschaften. Ein Kupfer-Zink-Komplex hemmt die Vermehrung von Bakterien und die Entzündungsgefahr. Die Silikon-freie Dermalibour+ Barrier Creme ist sehr gut verträglich – für Säuglinge ebenso wie für Senioren.