Pharmazeutische Zeitung online
Für Haut und Haare

Schüßler-Kur

Im Sommer werden Haut und Haare einigen Strapazen ausgesetzt: durch Sonne, salziges oder gechlortes Wasser. Mit den richtigen Maßnahmen kommen gereizte Haut und trockene Haare wieder in Balance. Die von Schüßler-Therapeuten entwickelte »Schüßler-Salze Haut- & Haar-Kur« besteht aus den Salzen Nr. 1, 8 und 11, Calciumfluoratum, Natriumchloratum und Silicea.

Calciumfluorid ist im Zahnschmelz, den Knochen sowie den Zellen der obersten Hautschicht enthalten. Darüber hinaus ist das natürliche Mineralsalz ein wichtiger Bestandteil der Sehnen, Bänder, Muskeln, Blutgefäße und Nägel. Es verleiht dem Gewebe Elastizität und Festigkeit.

Natriumchlorid  ist im Organismus lebenswichtig. Das natürliche Mineralsalz kommt in den Knochen, im Knorpelgewebe, im Magen und in den Nieren vor. Es ist wichtig bei der Regulation des Flüssigkeitshaushalts im Gewebe.

Silicea ist im Körper als Bestandteil aller Fasziengewebe wichtig. Das natürliche Mineralsalz festigt das Bindegewebe und ist wichtig für das Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln.

 

DHU Schüßler-Salze sind homöopathische Arzneimittel. Sie wirken sanft, sind gut verträglich und mit anderen Medikamenten kombinierbar.