Pharmazeutische Zeitung online
Monapax-Sirup

Reizhusten natürlich lindern

Für Kinder ab sieben Monaten steht mit Monapax Sirup eine neue Darreichungsform des natürlichen Hustenstillers Monapax zur Verfügung. Der Sirup löst den Monapax-Saft ab.

Der Hustenstiller wirkt direkt in den Bronchien. Die Wirkstoffkombination lindert den Hustenreiz, wirkt krampflösend und entzündungshemmend. Sie enthält unter anderem Sonnentau, eine traditionell bei Reizhusten eingesetzte Arzneipflanze. Eine randomisierte placebokontrollierte Studie bei 180 Kindern im Alter von sieben Monaten bis zwölf Jahren mit Reizhusten zeigte bei Anwendung von Monapax-Sirup eine gegenüber Placebo signifikante Symptomverbesserung.

Der Hustensirup zeichnet sich durch einen kindgerechten Geschmack aus, enthält rein natürliche Inhaltsstoffe und kommt ohne Süßungs- oder Konservierungsmittel aus. Für Erwachsene stehen Monapax-Tropfen zur Verfügung, die in verdünnter Form auch bei Kindern ab drei Monaten angewendet werden können.