Pharmazeutische Zeitung online
Dacos

Medikamente aus dem Abholfach

Nicht immer schaffen Patienten es, ein für sie bestelltes Arzneimittel abzuholen, bevor die Apotheke schließt. Oft wartet das Apothekenpersonal dann in der Apotheke, damit die Kunden doch noch mit dem gegebenenfalls wichtigen Medikament versorgt werden können. Das geht heute aber auch anders.

Die Firma Dacos bietet moderne Notdienstanlagen mit integrierten Abholfächern an: Nach Rezeptabgabe erhalten die Kunden zusätzlich zur Beratung einen achtstelligen PIN-Code. Mit diesem erhalten sie ihre Medikamente am Abholfach – auch wenn die Apotheke längst geschlossen ist.

Die Abholfächer sind auch ohne Notdienstkomponenten erhältlich. Jede Notdienst- oder Abholfachanlage wird für die vorhandene Einbausituation maßgefertigt. Dacos-Abholfachanlagen sind mit Temperaturführung und Dämmung ausgestattet.

Weitere Informationen telefonisch unter 05121 69064-100, per E-Mail: info@dacos.de oder

www.notdienstanlagen.de