Pharmazeutische Zeitung online
Hautkrebs-Vorstufe

Jede aktinische Keratose ist zu behandeln

Für die Therapie des Plattenepithelkarzinoms gibt es seit 2019 einen neuen Wirkstoff. Cemiplimab hemmt den Immun-Checkpoint PD-1 (Programmed cell death protein 1). Bei intravenöser Infusion von 3 mg/kg alle zwei Wochen für bis zu 96 Wochen sprachen 44 Prozent der Patienten an und 36 Prozent erfuhren eine Stabilisierung. Laut Nashan ist dies eine Option bei großen inoperablen Tumoren und bei alten Menschen. »Wir gewinnen Zeit.« In einer eigenen Beobachtungsstudie habe sie mit Cemiplimab lange Überlebenszeiten erreicht. Das Ansprechen erfolge oft nach zwei bis drei Zyklen.

Kürzlich hat die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA den Antikörper Cemiplimab als erste Immuntherapie für Patienten mit fortgeschrittenem Basalzellkarzinom zugelassen. In Europa ist er nur zugelassen für Patienten mit metastasiertem oder lokal fortgeschrittenem kutanen PEK.

Mehr von Avoxa