Pharmazeutische Zeitung online
Teemischung

Insektenfreundlich

Der Begriff Bienensterben ist mittlerweile in aller Munde. Zusammen mit dem Verein Mellifera hat Salus einen Tee entwickelt, der einen Beitrag gegen das Bienensterben leisten will. Viele Bienenarten, insbesondere die Wildbienen, sind mittlerweile durch zu wenig Nahrungsangebot bedroht. Von der Rückseite des neuen Salus-Bienen-Glücks-Tees grüßt nun die Biene »Lotte«. In diesem Aktionstee stecken viele bienenfreundliche Kräuter, Früchte und Blüten in Bio-Qualität, wie zum Beispiel Holunderblüten oder Apfelfrüchte. Die wohlschmeckende Kräutertee-Rezeptur ist mit Propolis verfeinert.

Für jede Packung Tee gehen 30 Cent an den Verein Mellifera, der damit im Rahmen einer zweijährigen Blühpatenschaft mit Salus einen Quadratmeter Blühfläche anlegen lässt. Der Verein setzt sich seit mehr als 30 Jahren für »eine Welt mit Biene, Mensch und Natur im Einklang« ein.